iTunes Mediathek Probleme (anscheinend nicht die Gleiche Mediathek?!)

2 Antworten

Ja das liegt am neuen PC. Wenn syncr. wird z.b. Musik, Bilder vom alten PC gelöscht. Es wird nur die Bibliothek vom neues PC berücksichtigt. Verhindert kann das, wenn autom. sync deaktiviert wird und nur geziehlt Wiedergabelisten übertragen werden.

Selbst erstelltes z.b. Bilder, Filme sollten immer gesichert sein. Diese lassen sich am PC im Explorer oder mit Picassa importieren. Am Mac gehts noch einfacher mit iPhoto. Ansonsten wird man ja immer gewarnt ein Backup durchzuführen, autom. geht das mit der dem iCloudbackup, wenn man größere Dateien, wie Bilder, Filme darin auslässt. Dann werden alle restlichen Daten wie Kontakte, Texte, WhatsApp gesichert. Ansonsten auf den PC mit iTunes eins erstellen, was aber immer manuell durchgeführt werden muss.

Einkäufe, Spielstände im Gamecenter gehen selbst bei Totaldefekt, Diebstahl usw. nicht verloren. Einfach ID an anderen Gerät angeben, schon sind sie wieder da.

Eins versteh ich nicht. Wie kann die alte Mediathek gelöscht sein, wenn der neue Computer (Mac) keinen Zugriff hat? Kann ich die Mediathek denn nicht importieren? Gefunden hätte ich sie schon. Wie wäre es wenn ich am neuen ein Backup mache, dann das iPad lösche und Sync mache und dann wieder das Backup draufspiele? Kannst du mir genau erklären was ich machen soll? Das Ganze bereitet mir schon ziemliche Kopfschmerzen...

0
@Tobi138

Das Zurückkopieren von Musik auf dem iPhone auf einen neuen Rechner ist nicht möglich. Damit soll verhindert werden, das Musik illegal vervielfältigt wird. Die Musikindustrie will das so, weil sie durch die Verbreitung von Mp3 schwer gezeichnet ist. Gekaufte Musik vom iTunesstore muss auch nicht kopiert werden, weil sie immer wieder neu vom Store geladen werden kann.

0
@ludpin

Ok, aber das hilft mir auch nicht weiter. Ich würde einfach nur gerne wissen, ob es möglich ist, vom iPad/iPhone ein Backup am neuen Computer zu machen, dann das iDevice lösche und Synce und das zuvor gemachte Backup wieder drauf zu geben. Nicht mehr und nicht weniger würde ich gerne wissen. Danke schon mal für deine Hilfe!!! LG Tobi138

0

Kann es nicht nur, sondern das ist sehr wahrscheinlich die Ursache.

Wie kam denn die iTunes Mediathek auf den neuen Rechner? Was für ein Betriebssystem hast Du? OSX? Hast Du noch Zugriff auf den alten Computer?

Die Mediathek ist dadurch entstanden, das ich einfach meine iDevices am Mac angeschlossen habe. Zugriff hab ich auf den alten Rechner nicht mehr, aber es gibt ein Backup vom alten PC. Was muss ich jetzt tun?

0
@Tobi138

War der alte Computer auch ein Mac? Wo liegt das Backup vom alten Rechner? Auf einer Timemachine?

0
@Allanda

Der alte Computer war ein Windows XP Professional 32Bit Rechner. Das Backup liegt auf ner Festplatte. Über ne Virtuelle Maschine am Mac kann ich aufs Backup zugreifen.

0

Was möchtest Du wissen?