iTunes Match + youtube mp3s

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cover, Album, Name und Interpret bleiben so, wie du es runtergeladn hast. Allerdings erhältst du die Qualität, die Apple auch in seinem Store anbietet.

Z.B. Lied aus YouTube: 128 kBit/s Lied aus iTunes: 256 kBit/s (AAC)

Du erhältst durch iTunes Match in dieser Hinsicht also "nur" eine gravierende Qualitätsverbesserung., abgesehen von deiner Musik in iCloud :)

„Schlechter“ verschlüsselte Lieder in z.B. 128 kBit/s-Qualität werden gegen die iTunes-Qualität von 256 kBit/s ausgetauscht. Der Austausch durch ist gerade der Knackpunkt!

0

1) iTunes Match ist eine Dienstleistung, die du kaufen mußt. „Zulegen“ ist nicht … :-)

2) iTunes Match untersucht die Speicherqualität deiner Musikdateien. Entspricht sie der Qualität von iTunes, passiert gar nichts. Ist sie schlechter wie die von iTunes, wird der Song gegen das gleiche Lied in iTunes-Qualität (256 kBit/s) ausgetauscht … :-)

mit "zulegen" meinte ich ja auch kaufen ^^

0

Nein, wenn die Titel schlecht getaggt sind, bleiben sie nachher auch schlecht getaggt. Das musst du weiterhin händisch machen.

Youtube-Mp3 haben eine zu schlechte Qualität, die werden nicht akzeptiert.

Was möchtest Du wissen?