itunes sperren

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

kontaktiere umgehend den Support von Apple und ändere Dein Kennwort!

Anhand der IP-Adresse könnte der Käufer der Apps, also der Besitzer des iPods ermittelt werden.

Du hättest also gute Chancen den iPod wieder zurück zu erhalten.

Da Du sicherlich wegen des Diebstahls Anzeige erstattet hast, solltest Du mit dem Aktenzeichen nochmals zur Polizei gehen und denen erklären, dass mit Deinem iPod Einkäufe getätigt wurden.

Dafür loggst Du Dich über iTunes in den Appstore ein, indem Du oben rechts auf deine Mailadresse klickst.

Nun klickst Du auf Einkaufsstatistik und machst einen Screenshot mit der Tastenkombination Alt Druck.

In einem Grafikprogramm fügst Du den Inhalt der Zwischenablage nun ein und druckst es für die Polizei aus.

Dein Kennwort kannst Du ändern, in dem Du bei Apple-ID auf Bearbeiten klickst.

Dafür musst Du möglichst genau, die Zeitpunkte der Einkäufe und was eingekauft wurde offen legen.

Die Polizei wendet sich an Apple, die dann gezwungen werden, die Daten herauszugeben.

Über die IP-Adresse kann die Polizei nun den Verursacher ermitteln.

Eigentlich muss man beim Appstore auf den Geräten sein Kennwort eintragen.

Hast Du dies mit Hilfe eines Jailbreaks deaktiviert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Kreditkarte sperren oder Apple Support anrufen und Sperrung einfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn d Apps,Musik etc. 15min. nach passworteingabe laden willst fragt der dihc nach dem Kennwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändere auf itunes.de dein Passwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?