italienischer abend tisch deko

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weisse Tischdecke und weisse Teller, rote Servietten und über die ganze Tischmitte längs frisch geschnittenen Efeu. Als Serviettenringe habe ich mir diese kleinen Tomatenmarkdosen besorgt; die beiden Deckel abgeschnitten, Inhalt verwendet und dann nutze ich diese "Dosen" als Serviettenring. Als zusätzlichen "Eye-Catcher" kannst ja noch ein paar Spaghetti längs mit der Serviette mit reintun. Für die Namenskärtchen würde ich 4 verschiedene Papier-Nudelpackungen (gibts ja von Barilla genug!) nehmen, mir diese zurechtschneiden und 1 x falten, so dass sie von selbst stehen und dann den Gästen nur zuweisen z.B. unter "Rigatoni", "Bucatini", "Lasagne" und "Farfalle". Für die Menukarte nimm doch einfach irgendein italienische CD-Cover, kopier Dir das so hin, dass Du Platz hast z.B. in der Mitte oder rechtsbündig und da schreibst Du dann Dein Menu hin. Das ganze rollst Du dann auf, umwickelst es mit Schnittlauch und steckst dann einen Rosmarinzweig rein. Fertig!

Weisse Tischdecke, rote und grüne Tischbänder (kannst breites Geschenkband nehmen) und in die Kreuze, der sich kreuzenden Bänder kannst kleine Tomaten legen, einen grossen Busch Basilikum als "Blumenstrauss"....Als Tischkärtchen runde Steine, oder kl. Schiefertäfelchen....

Laß Dich doch einfach mal von den tollen Tischbeispielen hier inspirieren: http://www.serviette.de/index.asp?gruppe=3&theme=8 Ich habe mal das Thema Sommer rausgesucht. Das paßt doch ganz gut zu mediteranem Flair...

Was möchtest Du wissen?