Italienische Sprachschule in Italien

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Talane Du machst es richtig und bereitest Dich vor. Es gibt Unmengen von Schulen in Italien. Hier findest Du eine unabhängiges Rating der Schulen in Italien: http://www.educationstars.com/dede/clientType/country2/2/19/. Auf dieser Seite bewerten ehemalige Kunden ihre Schulen und geben Tipps weiter. Im Moment gehört die ABC Schule in Florenz zu den besten in ganz Italien. Aber auch in Rom und anderen Städten findest Du auf dieser Liste die bestbewerteten Schulen. Kläre im Vorfeld ab, ob es sich um eine Schule handelt, die wirklich Langzeit-Kurse anbietet oder ob es nur 2 Wochenkurse sind und Du jeden Montag neue Schüler in die Klasse kriegst und immer viel Zeit verlierst, bis diese sich in die Klasse reingefunden haben. Vielleicht gehst Du auch besser an eine Uni, die Langzeitkurse anbietet und belegst ein Semester?

Talane 18.08.2012, 11:35

Danke für deine überaus hilfreiche Antwort. Uni finde ich auch keine schlechte Idee nur bin ich nicht mehr die Jüngste. Weiß nicht, ob ich da noch aufgenommen werde. Erkundigen kostet nix. Danke nochmals!

0

Hallo Talane,

ich kann Dir die Sprachschule in Rom von Sprachcaffe empfehlen. Sie bieten dort verschiedene Sprachkurse an wie Anfänger- und Intensivkurse und die Dauer eines Kurses kann individuell festgelegt werden. Auf der Seite http://blog.sprachcaffe.de/ kannst Du Dich über verschiedene Themen wie Auswahl des Kurses, Unterkunft, etc. informieren und Dich mit anderen Sprachschülern austauschen. Es gibt auch weiterführende Links zu den FAQs und den einzelnen Sprachreiseangeboten. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen :-)

Talane 11.07.2012, 22:18

Vielen Dank für den Tipp. Werde mir die Seite genauer anschauen...

0

Was möchtest Du wissen?