italienisch oder spanisch? was ist leichter?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Spanisch,es wird in 22 Ländern gesprochen.

Nimm italienish hängt viel mehr mit der lateinischen grammatik und wortstamm zusammen. mache bili unterricht (deutsch/Ita ) seit der ersten alle aus meiner klasse die latein als zweite fremdsprache haben fällt die sprache viel einfacher

eindeutig italienisch das is genau die sprache die auf latein aufbaut und wenn du in latein nich so gut bist/warst kannst kannst du dich damit verbessern und hast trotzdem schon einige grundlagen für das Italienisch. (: na du brauchst du sprachen logischer weise um dich in den ländern zu verständigen oder halt bei manchen fremwörtern und es macht sich gut in einer bewerbung :D

Haha einer sagt Spanisch der andere Italienisch ahhahaha eigentlich sind sie beide fast gleich wähle welche dir besser gefällt und welche du mehr brauchst

mfg

ich würde mich für italiensich entscheiden,weil meiner meinung nach ist das eine schönere sprache und somit fällt es einem leichter wenn man sie mag die auch zu erlernen

desweiteren wenn man latein grundkennisse hat kann man die auch einfacher mit italiensch verknüpfen

italienisch und spanisch sind recht ähnlich auch von der "leichtigkeit"

wähle was dir besser gefällte meiner Meinung beide gleich

Spanisch ist leichter und dazu noch eine Weltsprache.

Wenn man Latein kann sind beide relativ leicht zu lernen, nimm doch beide. Wofür man die braucht ? Kannst Du da nicht selbst drauf kommen ?

ich kann Spanisch seit meiner geburt. Es ist nicht schwer (finde ich ^^) Also nimm Spanisch.

spanisch! ist die 2t häufigste gesprochene sprache...

faaaaalsch is sie nicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?