Italienisch oder Spanisch als Fach?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Spanisch macht mehr Sinn, weil man das in mehr Ländern spricht. Und mit Englisch, Französisch und Spanisch hat man einen Großteil der Weltbevölkerung abgedeckt, das heißt, man trifft dann fast immer und fast überall wen, mit dem man sich verständigen kann. Außerdem ist es dem Französischen sehr ähnlich, ich denke, etwas mehr als das Italienische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnGon
06.03.2017, 22:23

Wieso ist spanisch französisch näher als italienisch?

Und in Asien hat man mit diesen sparachen nichts verloren

Lieber chinesisch dazu

0

Ich empfehle Italienisch.Das mit dem weniger nützlich ist Ansichtssache. Kommt immer darauf an, was man daraus macht. Italienisch hat durchaus seine Fangemeinde. 

Wenn du Französisch hattest, wird das für dich auch kein Problem sein. In puncto Ahnlichkeit sind sich beide ziemlich gleich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch ist eine wirklich tolle Sprache, die ich nun das zweite Jahr lerne. Mir macht es sehr viel Spaß und ich kann die Sprache mir jedem empfehlen. Auch ist sie nicht so schwer, wenn man sich bemüht und am Ball bleibt. Deshalb, ich empfehle dir Spanisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönlich würde Spanische nehmen. hab es auch in der Schule. Es wird einfach in mehr Ländern gesprochen(ich glaub ungefähr in 21) und italienisch nicht, zudem ist meiner Meinung nach Spanisch leichter, schlussendlich musst du dich aber dennoch entscheiden was du machen willst

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen                                                                     LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe Spanisch in der Schule und es macht mir sehr viel Spaß. Ich hatte zwar nie Französisch, aber viele meiner Freunde meinten, dass sich die Sprachen sehr ähnlich seien und ich glaube ehrlich gesagt, dass es auch näher am Französischen ist als Italienisch. Abgesehen davon ist Spanisch viel weiter verbreitet als Italienisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnGon
06.03.2017, 22:24

Wieso glaubst fu das spanisch dem französichen näher ist als italienisch

1
Kommentar von maria1567
07.03.2017, 19:09

Ich habe eine Freundin, die Italienerin ist und in der Schule Französisch und Spanisch lernt und die meinte, dass Spanisch deutlich näher am Französischen sei. Ich selber kann das nicht beurteilen, weil ich, wie gesagt, kein Französisch kann.

0

Italienisch, aber damit kommst Du nicht weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Italienisch:

- Näher am Französischen
- (meiner meinung nach!!!!) schöner
- Aussprache leichter für deutsche

Spanisch:

- Etwas leichter
- Verbreiteter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?