Italienisch lernen: Habt ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ciao :-)

Woher hast du denn die Vokabeln?
Mit irgendeiner Grundlage scheinst du ja zu lernen.

Du hattest ja in der Schule auch Sprachen, zumindest Englisch. Wie wäre es, wenn du dir ein Schulbuch kaufen würdest? Die Sprachen sind da alle ähnlich aufgebaut.
Falls du überhaupt weiterhin allein lernen willst, was ich persönlich öde finde.
Man hat zudem keinen Sprachpartner und eben niemanden, der einen mal korrigiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 14:01

Mille grazie! :) Verdammt, jetzt habe ich es mir falsch eingeprägt! ^^ Aber ist dann di dove sei = Woher kommst DU? Oder ist das falsch? ^^

0
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 14:30

Vielen Dank, grazie per il vostro aiuto! (Hoffe das war richtig :D)

1
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 17:01

Oh, mi dispiace! ^^

1
Kommentar von JohnGon
05.03.2017, 17:01

Sehr gut aber ich war nie fan davon sich sowas anzugucken... klar du prägst die diesen einen Satz ein

Di dove sei = woher kommst (bzw. Bist) du

Toll und wenn du jetzt eine gruppe von touristen fragen willst? Sei ist ja nur für eine person...

Wenn du aber gleich von anfang an lernst:

Essere - sein

Io sono - ich bin
Tu sei - du bist
Lui/lei/Lei è - Er/sie/Sie/Es ist
Noi siamo - wir sind
Voi siete - ihr seit
Loro sono - sie sind

Und dann lernst:

Di ist eine Präposition die von bedeuten kann

Und dove bedeutet wo

Kannst du den satz selbst verstellen wie du willst

Di (von) dove (wo) sei (bist du)

Oder Dove (wo) siete (seit ihr) ?

Zack neuen Satz "gelernt"

Also lern lieber mehr als nur vorgefertigte sätze^^ viel glück!!!

0
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 17:23

Mille grazie! :)

0

https://newsinslowitalian.com/ finde ich ganz hilfreich

Das Buch ,,Eine Reise nach Neapel e parlare italiano" fand ich auch sehr nützlich. Ist eine Geschichte auf Deutsch doch im Laufe des Buches kommen immer mehr italienische Wörter vor, die dann auch immer wiederholt werden, sodass man die sich quasi automatisch einprägt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 14:28

Vielen Dank! Mille Grazie! :)

0

Es gibt schöne Computerprogramme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 12:45

Danke, ich habe mir schon so eine App heruntergeladen, wo ich jedoch die Premium Version benötige, um weiterzumachen! ^^

0

- Babbel angucken... kostet geld sind deine Eltern dir aber schuldigt ;D

- HelloTalk runter laden. Coole app um Leute kennen zu lernen die aus Italien kommen und deutsch lernen wollen

- www.italienisch-lehrbuch.de angucken und damit lernen

- Vokabeln einfach wie du es schon machst in so einem Notizbuch lernen

- Mit deinen Eltern (Vater/Mutter) Italienisch sprechen

- Kontakt zu italienischen verwanden aufnehmen

- Urlaub in Italien machen

Befolge diese Tipps (bzw ein paar) und du kannst in spätestens einem bis eineinhalb jahren Italienisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 17:00

Vielen Dank! :)

0
Kommentar von JohnGon
05.03.2017, 17:02

Non c'è di che!

0
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 17:29

Oh, Scusi! Hab aus Angewohnheit auf deutsch geantwortet! ^^ Also nochmal: Mille grazie! :)

0
Kommentar von JohnGon
05.03.2017, 20:00

Nicht schlimm^^

Und wenn du mit freundin oder im internet bist: scusa

0
Kommentar von DrDollar
05.03.2017, 21:38

Ah capisco, mille grazie! :)

0

Was möchtest Du wissen?