Italiener und Kurdin?

2 Antworten

Letzendlich geht es um dein Leben. Solch eine Entscheidung muss von den Eltern respektiert werden.

Wenn Sie es nicht tun musst du und ich spreche aus eigener Erfahrung: Dann mach dich so schnell wie möglich selbstständig und zieh aus.

Klingt drastisch und hart ,hab ich aber gemacht und hat mich weitergebracht.

Bin mir nämlich sicher, dass deine Eltern nicht nur in dieser Sache Druck machen.

Bin übrigens mit 20 dann ausgezogen

Dann würden aber meine Eltern Kontakt zu mir abbrechen

0

Achja..Wie ich Religion hasse.

Stell sie deinen Eltern vor und warte ab wie sie sich verhalten.Es ist doch egal woher jemand kommt..Schade das es immernoch Menschen gibt die anscheinend in der Steinzeit leben.

Meine Eltern kennen sie schon. Sie haben sie auch gemocht, bis sie erfahren haben das ich mit ihr zusammen bin. 

1
@Francescoitalia

Du bist 18 und kannst tun und lassen was du möchtest.Wenn du dich also für eine Kurdin interessierst ist es dein Ding.Natürlich sind die Eltern da immer erst zurückhaltend.Letztendlich müssen sie es aber akzeptieren und damit leben.Wenn sie sie mögen dann ist das doch gut.Früher oder später werden sie es schon annehmen.Italiener sind da halt einfach anders.Ihren Sohn dadurch verlieren zu wollen,wollen sie bestimmt nicht und wissen selber das der Glaube und die Herkunft da keine Rolle spielt

0

Kann ich christlich werden?

Also meine Eltern sind nicht christlich fast keiner aus meiner familie. irgentwas muss ja da oben sein denke ich wie sonst hätte sich das so entwickelt. eine bibel haben wir aber niemand benutzt sie. Ich habe oft angst vor dem tod und das ist auch ein grund denn ich denke mir wenn ich an ihn glaube gibt es vieleicht wirklich ein leben nach dem tod. und immer wann ich will könnte ich mich jemandem anvertrauen oder um glück beten oder beten wünsche zu erfüllen. kann ich einfach so gläubig werden? muss ich es meinen eltern erzählen?

...zur Frage

Wie kann ich zum Glauben finden?

Hallo Ihr, ich komme aus einer sehr christlichen Familie, all meine Geschwister sowie meine Eltern sind gläubig gehen regelmässig in die Kirche usw. Sie wirken alle sehr glücklich auf mich.

Jetzt zu meinem Problem, ich wurde zwar christlich Erzogen inklusive Taufe und dergleichen, glaube aber nicht an Gott. Ich meine ich kenne die Bibel ich weiss über Jesus Botschaft bescheid trotzdem, glaube ich aber nicht an Gott, ich will zwar aber mir erscheint es so unrealistisch.

Meinen Eltern gegenüber gebe ich meist vor das ich an Gott glaube, weil ich nicht abschätzen kann wie sie auf meinen Unglauben reagieren würden, ich will ihnen aber nichts mehr vormachen.

Wie finde ich zum glauben an Gott?

...zur Frage

Ich kurdin liebe einen türken wie kann ich das meinen Eltern sagen?

Hallo Leute, Ich bin 19 und seit fast 2 Jahren mit einem türken zusammen und die Beziehung wird immer ernster und ernster. Das Problem bei der Sache ist ich bin Kurdin und meine Eltern wollen das ich einen von unserem Dorf Heirate aber ich möchte das nicht. Die Lage zu Hause wird immer verzwickter, da meine Eltern mich sozusagen einsperren weil die schon eine Vermutung haben das ich einen Freund habe. Ich darf alleine nicht mal vor die Türe. Ich liebe meine Familie ich will die nicht verlieren aber meinen Freund liebe ich auch wir haben schon Zukunftspläne gemacht. Ich brauche dringend Rat von Leuten die vielleicht das selbe mal durchlebt haben. Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Warum in vielen städtischen KiTas keine christlichen Feiern erlaubt?

Habe die Erfahrung gemacht, dass mitlerweile in vielen städtischen KiTas keine christilichen Feiertage mehr gefeiert werden. Ostern und Weihnachten zum Beispiel. Das würde angeblich die Kinder der anderen Religionen (bzw. die Eltern) angreifen ... Aber die ganzen Christlichen Feiertage, wenn dann Schule oder Arbeit ausfällt, nimmt wohl jeder gerne an. In einer so christlich geprägten Gesellschaft, sollte man doch auch z. B. Weihnachten in städtischen KiTas feiern dürfen - ODER?

...zur Frage

Mit freundin abhauen oder nicht? Unsere Eltern lassen uns nicht zusammen sein!

Hallo erstmal. Mein Problem ist einmal das die Eltern meiner freundin mich nicht wirklich mögen und meine Eltern nicht wollen das wir zusammen sind. Die Eltern meiner freundin möchten nicht das wir uns swhen bevor wir uns das versprechen gegeben haben zu heiraten. Aber meine Eltern möchten das nicht da ihnen wichtiger ist das ich erst meine Schule und sowas mache. Vorher soll ich nicht an sowas wie heiraten oder an die liebe denken. Erstmal zu uns wir sind beide 19, ich bin Kurde sie ist Türkin. Wir sehen uns obwohl ihre und meine Eltern dagegen sind. Ich gehe in die 11 Klasse und möchte gerne mein Abitur machen und sie ist auf der Berufschule und sucht nebenbei eine Ausbildung. Ich arbeite neben der Schule noch in einer Discothek und verdiene immer Unterschiedlich je nachdem wie viel ich arbeite aber es sind maximal 450 euro und mindestens 200 euro gewesen bisher. Nun haben wir jetzt darüber nachgedacht unserer Liebe einen nächsten schritt zu geben und von zuhause abzuhauen und zu Heiraten. Da bestehen aber immer noch probleme wir Arbeiten beide nicht und gehen halt noch zur Schule. Und ich bin als Asylbewerber hier in Deutschland und habe bloß einen Asylpass. ich bin gesetzlich nicht in der Lage zu Heiraten. Außerdem bin ich noch mit einem falschen nachnamen hier in Deutschland. Das weis der Staat und wir tun alles möliche in der Familie um unsere Daten wieder richtig zu stellen. Nun ist mein Problem ich weis nicht ob es eine gute Idee wäre um mit meiner freundin abzuhauen den ich möchte sie nicht heiraten wenn ich ihr nix zu bieten habe und ihr nicht ein vernünftiges leben bieten kann und ich möchte auch warten bis mein nachname wieder richtig gestellt ist. Also ich möchte gerne eure Meinung dazu hören was ich oder wir nun tun sollten den wir sehen nur einmal die Woche und das heimlich ich schaffe es nicht meine Eltern zu überreden das sie es zulassen das wir uns dieses Versprechen zwischen den Familien geben. Dann müssten wir auch nicht sofort heiraten und würden genug zeit bekommen um unsere schule, Ausbildung und sowas zu beenden bis wir beide einen Job haben und für uns sorgen können. Also jetzt bitte was sagt ihr dazu was sollen wir machen und wie sollten wir vorgehen wenn wir sagen wir hauen von zuhause ab und leben auch erstmal zusammen bis wir beide jobs haben ? Denn wenn wir abhauen dürfen weder ihre noch meine Eltern wissen wo wir uns aufhalten. Danke schonmal im vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

Ich möchte gerne Jüdin sein (12 Jahre alt) aber meine Eltern sind nicht Jüdisch sondern christlich kann trotzdem jüdin werden ?

Ich bin w/12 und möchte gerne Jüdin sein, meine Eltern sind Christlich (Meine Mutter ist Evangelisch und mein Vater Katholisch) auch meine ganze Familie ist Christlich.

Ich möchte unbedingt Jüdin sein weil ich mich nicht als evangelisch oder katholisch hinzugezogen bin und ich gerne Jüdin sein möchte. Ich trage immer eine Davidstern Kette (Judenstern Kette ) um meinen Hals und niemand hat Probleme damit aber meine Mutter sagt das sie nicht möchte das ich jüdin bin (sein sollte) weil unsere Familie christlich ist. Kann ich trotzdem jüdin sein ? Und wie geht das ? Lg Vivien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?