Italien und Maut?

7 Antworten

Ciao :-)

Da ich nicht weiß, was bei dir sehr teuer ist schreibe ich dir hier zwei Beispiele, wie du etwas Maut sparen kannst.

Wenn du über den Brenner zum südlichen Gardasee (Bardolino) willst, kannst du entweder bei Rovereto von der Autobahn runter, dann zahlst du 12,50 Euro, oder du fährst bis Affi und zahlst 16,00 Euro. Gilt immer für die einfache Fahrt.

Die Frage ist, ob du damit wirklich eine Ersparnis hast, denn die Fahrt am See (Uferstraße) ist zwar sehr schön, aber auch Zeit und Benzin aufwendiger.

Je länger ihr auf der Autobahn fahrt um so mehr zahlt ihr. Je km zahlt man 0,07 Cent.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – 3-4 x im Jahr in Italien

Du musst für Italien vorher gar keine MAUT-Karte kaufen. Du kannst bei den Autobahnabfahrten auch bar oder mit Kreditkarte zahlen. Billiger wird es dadurch allerdings auch nicht.

Was möchtest Du wissen?