Italien, Rom, Flaschen, Rucksäcke-Kennt sich jemand mit den römischen Gepflogenheiten aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Danke für alle Antworten. Die Rom Reise liegt hinter uns. Wir hatten herrliches Wetter und eine schöne Zeit. Zu meiner Frage: Trinken war problemlos. Auch Essen. Obwohl in den Sommermonaten wohl die Polizei darauf achten soll, dass man nicht auf der Straße sein Brot aus der Hand isst. In allen Museen und Kirchen haben wir Touristen mit Rucksäcken gesehen. Obwohl ein Hinweisschild z.B. bei den vatikanischen Museen stand, kontrollierte es keiner nach. Also wieder mal: nirgendwo ist man so pingelig wie in Deutschland! Für mich ist es übrigens schon ein Eingriff in meine Bürgerrechte, wenn ich meine Tasche mit Sachen wie Geld, Brille, Kuli, Taschentücher, Trinken, ggf. Halsbonbons usw. abgeben muss. Dafür wird die Tasche ja auch durchleuchtet, damit ich keine Waffe reinschmuggele. Meine persönlichen Sachen habe ich schon gerne bei mir. Als Touri ist man ja auch den ganzen Tag unterwegs und kommt nicht mit einem kleinen Beutelchen aus.

Mit dem Essen und Trinken ist das generell so eine Sache. Egal wo. Meistens darf noch nicht mal mehr ein Rucksack mit ins Museum genommen werden (dafür gibt es dann unten Schließfächer). Du solltest eher auf lange Kleidung achten bzw. das alles geschlossen ist. Da Rom m.E. sehr zickig ist, könnte ich mir vorstellen, dass es dort genauso ist. In der Öffentlichkeit, darfst du trinken und essen. Alles andere wäre blödsinnig.

Wenn ihr Kirchen besuchen wollt, müssen Beine und Schultern bedeckt sein, sonst dürft ihr nicht rein, da stehen Aufpasser am Eingang. Da ihr im November fahrt, dürfte das kein Problem sein.

Diablesse 25.10.2008, 23:06

Wir kamen damals (1998) übrigens überall mit Rucksack rein, aber das wurde vielleicht inzwischen geändert.

0

Niemand zwingt Dich, in ein Museum zu gehen. Das wäre sonst nämlich ein Eingriff in Deine Bürgerechte.

Im Rom gibt es einige Museen, da muss man abgeben. Du siehst es jeweils vor Ort.

Dass man in der Öffentlichkeit nichts aus seiner Flasche trinken darf, ist mir völlig neu.

Wahrscheinlch ist es so das man da keinen Alk trinken darf. Das ist in Deutschland eigendlich auch so. In der Öffentlichkeit mit der offnen Flasche Bier rumrennen oder irgendwo rumhängen ist nicht erlaubt und wird auch hier und da geahndet.

Ansonsten frag ich mich, wieso muss der Rucksack unbedingt mit? Dann gibst ihn eben ab und gut ist. Ist ja nicht so das du ihn nicht wiederbekommst.

Was möchtest Du wissen?