IT-Forensik...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schulabschluß: Abitur Studium: Informatik, Wirtschaftsinformatik (Uni oder FH) mit Diplom oder Master-Abschluß Spezialisierung auf Kryptologie, IT-Forensik, IT-Sicherheit etc.

Arbeitgeber: zum Beispiel BSI https://www.bsi.bund.de/DE/Home/home_node.html oder Fraunhofer SIT (googeln)

Abbedau 06.03.2014, 13:58

Nachtrag:

Die TU Darmstadt hat in diesem Bereich einen guten Ruf

0

Fonrensik kannst du auf der Uni/Hochschule im Rahmen deines Informatikstudiums als Ergänzugn/Vertiefung belegen.

Ein anderer Weg ist der in der dunkelgrauen Zone: Wenn du ein dermassen berühmter Hacker bist, dass die Polizei/Geheimdienst/etc. lieber deine Dienste für sich beanspruchen wollen, dann erlassen sie dir auch alle Strafverfolgungen und du erhältst plötzlich eine weisse Weste -> solche Leute haben alle einschlägigen Behörden angestellt! Aber ich weiss nicht, ob man diesen Weg empfehlen soll :-)

Was möchtest Du wissen?