IT Fachmann, bitte um Rat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich muss spiele leider beipflichten. Du solltest:

a) Den Beitrag besser formulieren

b) Besser gliedern

c) Die Abstände nach Satzzeichen setzen

Denn so, wie die Sache im Moment aussieht, bekommt man neben Augenkrebs auch noch massives Neuronensterben im Sprachzentrum wegen der seltsamen Sprünge im "Plot".

Bis dahin kann ich dir nur "Basic"-Tipps geben.

a) Aktualisiere dein Smartphone auf die aktuellste Android/IOS/Windows/Blackberry/whatever - Version

b) Nutze den internen Virenscanner (oder einen Scanner der folgenden Firmen: Avira, AVG, Kaspersky, Norton, Malwarebytes, Lavasoft) um das Handy zu scannen

c) Kopiere MANUELL die wichtigsten Daten auf eine neue SD-Karte (Wenn du die Daten auf dem neuen Smartphone nutzen möchtest)

d) Scanne die SD-Karte auf dem PC erneut

e) Finde den Übeltäter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KOELLE4NiA
01.05.2016, 20:18

Ich hatte es schön geschrieben. Aber eben vom Smartphone. Das sah eben noch anders aus. Ich würde gerne wissen, wo ich den Übeltäter finden kann? Da gibt's spezial Ordner? Unter Sicherheit?

0

Bitte mal eine konkrete Frage stellen und in der Beschreibung auf den Punkt bringen. Eine Leidensgeschichte trägt leider wenig zur Problemlösung bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KOELLE4NiA
01.05.2016, 20:02

Hier steht zu viel und das ganze Netz ist voll damit. Ich hätte gerne klare Antworten auf alle Fragen -> ? 

Ist meine SIM, Handy Nr.betroffen? 

0

Was möchtest Du wissen?