It ein Psychologe ein Arzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, ein Psychologe ist kein Arzt
Ein Psychiater hingegen schon. Er darf Medikamente wie z. B antidepressiva verschreiben, der Psychologe darf das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Psychologe ist jemand, der mit Abschluss Psychologie studiert hat. Ein Arzt hat mit Abschluss Medizin studiert. Der Arzt kann danach noch eine Ausbildung zum Facharzt machen, zum Psychiater.

Arzt und Psychologe sind also ganz verschiedene Ausbildungswege. Es gibt Leute, die haben beides gemacht, sind also sowohl Psychologe und Arzt.

Wer Arzt ist, darf Medikamente verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nicht!

Allerdings kann ein Arzt eine Ausbildung dazu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ein Psychologe kann dir zum beispiel nicht sagen ob du eine erklingt hast oder nich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pelin2504
26.03.2016, 13:05

*Erkältung

0

Ein normaler Psychologe ist kein Arzt, sonst müßte er noch Medizin studieren, Dann ist er entweder Arzt für Psychotherapie oder Psychiater !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?