It dieser gamer pc gut oder würdet ihr noch etwas verändern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wooo soll ich anfangen... Die Grafikkarte. Ich würde an deiner Stelle nicht die Founders Edition nehmen. Die bringt dir außer dem coolen Aussehen rein GAR NICHTS. Alle Custom Modelle sind besser. Wobei ich so oder so nicht von Palit kaufen würde. Mit Abstand die meisten defekten Grafikkarten, die auf ebay eingestellt werden, sind von Palit. So nebenbei. Dann das Betriebssystem: Du kriegst Windows 7 und Windows 8 upgradebar für 20€ auf Amazon. Und dann das Netzteil. Diese 600W würden ja halbwegs Sinn machen, wenn du eine zweite GTX 1070 im SLI auf deinem Mainboard verwenden könntest... Kannst du aber nicht! Das Mainboard ist (soweit ich weiß) nicht SLI fähig. Und bei deiner Konfig würden 350W schon reichen. Wenn du ein hochwertiges Netzteil willst, würde ich ab 400W gucken, vorher sind die so naja. Und ob du wirklich 120€ für ein Gehäuse ausgeben willst, musst du wissen.

Kommentar von dermitdemhund23
14.06.2016, 16:57

Wenn du an allen von mir genannten Punkten sparst, hättest du sogar genug Geld für eine GTX 1080 zusammen! Da empfehle ich die Zotac GTX 1080 AMP! Extreme Edition wegen der 2x8Pin Anschlüsse, welche sie sehr geeignet zum Übertakten macht.

0

Ich kann erstmal nichts schlechtes Feststellen, ist nur die Frage, ob du nicht gleich einen Intel i7 verwenden willst, damit du auf jeden Fall für die Zukunft besser gerüstet bist. Ich habe jetzt nicht nachgeschaut, ob alles zusammenpasst, aber ich hoffe mal schon.

Kommentar von Jp98125
14.06.2016, 17:05

ja das war auch ein punkt an den ich noch gedacht hatte

0

Was möchtest Du wissen?