IT-Berufsweg

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein couseng studiert imoment .... Er sagt ich müsse den real abschluss nachmachen und dann ein fach abitur machen .... ( natürlich mit einem guten durchschnitt) vorwissen sollte auch ein wenig da sein . Dann könntest du dich an einer universität bewerben ! Mehr weis ich nicht , hoffe ich konnte helfen :)

Ohne auf Details einzugehen: Hauptschulabschluss ist m.E. zu wenig. Du brauchst am besten ein Abitur-Abschluss und dann FachHochschule. Ricardo

mache erst mal die Realschule gut & dann weiter sehen

liegt dir Programmieren + Mathe ?

Hallo,

Es gibt etliche IT.Berufe zB:

Informatikkaufmann

IT-Systemmkaufmann

Systemelektriniker

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker Systemintegration

Ich selbst lerne Informatikkaufmann im 3ten Lehrjahr und bei mir sind nur Leute mit Realabschluss (2St.) und 14St. mit Fachabi / Abi drinnen. In der Parallelklasse (FiSi) sind überwiegend Realschüler / Abileute drinnen.

Aber ein Versuch ist es immer mehr,

Viel Glück dabei!

Es gibt den IT-Systemkaufmann, den IT-Systemelektroniker, den Fachinformatiker und und und ... 2,2 ist doch kein schlechter Durchschnitt. Versuch ein Glück!

Was möchtest Du wissen?