Ist/war jemand Feldwebel bei der Bundeswehr und will sich die Zeit nehmen, mir möglichst GENAU und SCHRITT FÜR SCHRITT zu erklären wie es von Anfang an läuft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war nur Hauptgefreiter, aber ich denke das reicht.

Du musst deine Frage jedoch konkreter stellen, da gibt es so viele verschiedene Sachen...

Du meinst die Musterung, Grundausbildung usw. oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovakijn
24.02.2016, 15:17

Also ich werde dieses Jahr im Juli die mittlere Reife erreichen und hab einen Brief von der Bundeswehr bekommen und wie sie dort beschreiben wird reizt mich schon sehr. Ich hab mich im Internet etwas informiert und festgestellt, das mich die Tätigkeit als Feldwebel im Truppendienst beim Herr am meisten ansprechen würde. Ich versuch mal so genau zu fragen, wie möglich:

1. Inwiefern muss ich zum Feldwebel "aufsteigen"? bzw. als was oder wie bewerbe ich mich?

2. Kann ich mich bei der Bundeswehr noch weiter qualifizieren, um an "Posten" zu kommen, die ich mit einem Realschulabschluss nicht bekommen würde?

3. Wenn ich mich zum FWD melde, wie beeinflusst dieser meine Laufbahn?

Das sind die Fragen, die mir auf die Schnelle einfallen. Ich werde später vermutlich, wenn ich mich noch mehr darüber informiert habe, weitere Fragen stellen.

0
Kommentar von Mepodi
25.02.2016, 19:58

Gerne geschehen. Nein, Soldaten auf Zeit ist für einen längeren Zeitraum den du dich verpflichtest. Fwd ist glaube ich nur bis zu 23 Monate möglich.

0

Die Feldwebellaufbahn ist wie die Unteroffiziers, Mannschafts- und Offizierslaufbahn eine eigene Laufbahn an sich.

Es gibt Feldwebel des Fachdiensts des Truppendiensts und des Sanitätsdiensts.

Mache dir am besten einen Termin mit deinem Karriereberater der Bundeswehr,

Der kann dir aller erklären und dich individuell beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach nur ein Unteroffiziersdienstgrad und kein Beruf. Da kann alles mögliche dahinter stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?