Ist Zypern ein islamischer Staat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein.

Politisch ist Zypern zweigeteilt.

Die Menschen im größeren Südteil, der gleichzeitig in der EU ist, spricht griechisch und ihre Religion ist fast ausschließlich griechisch-orthodox.

Der Nordteil, dem Selbstverständnis nach, die Türkische Republik Nordzypern, nach Meinung der übrigen Zyprer, ein türkisch besetztes Territorium Zyperns hat eine überwiegend muslimische Bevölkerung.

Die ursprünglichen Zyprer im Norden sind sehr säkular eingestellt. Aber durch die enorme Zuwanderung aus Anatolien sind nun auch sehr konservative Muslime in Nordzypern.

Aber ein islamischer Staat ist auch Nordzypern nicht. Eher so laizistisch wie die Türkei unter Atatürk und vor Erdogan.

Es gibt ja einen griechischen  und einen türkischen Teil. Je nachdem fällt natürlich auch die Religion aus.

nicht zwangsläufig

0

Laut dem CIA World Factbook bekennen sich insgesamt 78 % der Bevölkerung auf dem gesamten Territorium Zyperns zum Christentum (traditionell Orthodoxe, Maroniten und Apostolische Armenier) und 18 % zum Islam (Sunniten und Sufisten); eine alteingesessene Minderheit stellen die Juden.

Durch Einwanderung gibt es im Südteil auch über 1 % Buddhisten und Hindus, 0,6 % hängen keiner Religion an.

https://de.wikipedia.org/wiki/Republik_Zypern

Was möchtest Du wissen?