Ist Zwieback mit Margarine gesund?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Sehr ungesund 50%
Ungesund 50%
Sehr, Sehr ungesund! 0%
Nicht so gesund 0%
Gesund 0%
Bisschen gesund 0%
Sehr gesund 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sehr ungesund

Nur aus Zwieback und Margarine kann man sich nicht ernähren, auch dann nicht, wenn man (frau) unbedingt abnehmen möchte und glaubt, dies wäre die Lösung. Im Gegenteil, Zwieback wird aus Weißmehl hergestellt, es hat entsprechend viele leere Kcalorien und, weil etwas geröstet ist, zusätzlich einen höheren glykämischen Index (heißt mehr Insulinausschüttung = schneller wieder hungrig). Bei der Margarine sieht es auch nicht besser aus, auch wenn pflanzlich. Um die (flüssigen) pflanzenöle zu härten, werden diese verarbeitet, viele die darin enthaltenen Fette werden zu TRANS-Fette, noch schlimmere Fette gibt es kaum. Also, Zwieback + Margarine sind ernehrungstechnisch eine Katastrophe, lieber Obst und Gemüse (in form von Salaten), möglichst thermisch unbehandelt essen. Macht auch satt und ist gesund, außerdem haben sie wenig Kcalorien, das Gewicht wird automatisch reduziert. Viel Spass dabei!

Ungesund

Von gesund kann man nur sprechen, wenn man die ganze Ernährung ansieht, insofern ist deine Frage nicht gut gestellt. In Zwieback mit Margarine sind nicht genug Vitamine.

Was möchtest Du wissen?