Ist zweimal am Tag warm essen ungesund?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

dick wird man nicht von der temperatur der speisen sondern nur wenn man mehr kalorien dem körper zuführt als man verbrennt. dein freund scheint ungesund (nudeln mit fertigsosse zum beispiel) und zu viel zu essen

Ob warm oder kalt spielt beim Abnehmen nicht die geringste Rolle. Abnehmen wird man, wenn man weniger ißt, als man verbraucht. Also durch ein Kaloriendefizit. Ob man die Kalorien warm oder kalt zuführt, ist dabei völlig egal.

Es ist egal, ob das essen warm oder kalt ist. Es kommt drauf an, was und wieviel es ist. Und Fertiggerichte aus dem Supermarkt sind nicht immer das gesündeste, die enthalten oft viel zucker und fett...

Was du Beschreibst ist nur eine ungesunde Ernährung.

Beispiel: Die Chinesen essen zum Frühstück schon eine heiße Suppe. Die Mittags- und Abendmahlzeiten sind meines Wissens nach auch meistens warme Speisen. Dabei ist in China Übergewicht das geringste aller Gesundheitsprobleme. - Also kann es nicht daran liegen, ob man warm isst, sondern was man isst.

Es hat nichts mit dem Übergewicht zu tun ob er warm oder kalt ist. Er wird eben zuviel oder das Falsche essen. Er isst doch einmal kalt. Man isst dreimal am Tag. Wenn er zweimal warm isst, dann isst er einmal kalt. FDH ist eine gute Idee. Also die Hälfte essen. Abends vor allem was mit Eiweiss, das hilft beim Fettabbau.

Hi,

ganz einfach nein. Es ist egal, ob die Mahlzeit warm oder kalt ist, es kommt immer darauf an, was gegessen wird. Bei durchgeplanten Mahlzeiten kann ich morgens, mittags und abends warm essen und mich gesund ernähren.

Wenn man natürlich morgens, mittags und abends viele Dinge zu sich nimmt, die viel Fett, viele Kohlenhydrate enthalten. dann nimmt man auch zu.

Wenn man sich beispielsweise ein halbes Brot mit Nutella, Wurst und Käse reinzieht ist das nicht gesünder als eine gebratene Hähnchenbrust mit Kartoffeln.

Nein das ist ansich nicht schlimm, das mit dem Übergewicht aber schon eher, auch wenn "schlimm" hier das falsche Wort ist. Achtet einfach auf eure Ernährung, Wenn du Abends kochst dann mach doch 3 Portionen damit dein Freund auch Mittag was ordentliches hat und keine Fertiggerichte, vlt. sind die ja der Grund seines Übergewichtes... Über Bio würde Ich auch mal nachdenken...

Die Temperatur des Essens hat wenig mit dem Kaloriengehalt zu tun.

Fertige Nudeln mit Soße dabei klingt ja schon ganz lecker. Ihr solltet Euch das Kleingedruckte mal durchlesen. Als Kind hatte ich einen Chemiebaukasten. Der war nicht so reichhaltig wie diese Nudeln.

Nicht das warme Essen ist ein Problem sondern die Menge an Kalorien.....

In Asien wird den ganzen Tag über warm gegessen.........

hallo,.... zweimal am Tage warm essen muß nicht unbedingt ungesund sein. Es richtet sich nach der Menge die man da zu sich nimmt. Wenn man übergewichtig ist, sollte man das warme Essen am Abend meiden, oder streng auf die Kalorien achten.
Gruß,...spatzi321

Da kann man schon zunehmen.

1x reicht eigentlich aus.

hahah tolle logik....je heisser das essen, desto dicker die plauze.

um auf die gesundheit zurück zu kommen....mikronährstoffe sollten quasi roh verzerrt werden. um eine therapeutische wirkung durch nahrungsaufnahme zu erzielen, müssen mindestens 51 % der nährstoffe aus rohen lebensmitteln stammen.

es kommt nicht darauf an, ob das essen warm oder kalt ist, sondern was und wie viel man davon isst.

Nö nicht unbedingt. Warm essen sagt ja noch nichts über KH, Fette und Energie aus. Vielleicht ist es ja WAS er isst und wieviel davon?! Warm hat nichts damit zu tun!

kommt immer drauf an WAS gegessen wird

grade die fertigprodukte machen fett

Es gibt auch kalorienreduzierte Fertiggerichte ...

0

Ich ernähre mich seit 32 Jahren ausschließlich von Bio-Ölen und Leinsamenschrott. Kann ich nur empfehlen!

das wär mir zu langweilig... Nur Schrot und Öl.. (Es heißt Schrot, nicht Schrott)

1
@michaelvg100

Den hätte ich allerdings auch, bei dem ganzen Senf den diese biologischen Ökotanten hier so > erbrechen <.

Die haben allesamt in den Nachkriegsjahren E-R-N-Ä-H-R-U-N-G-S-W-I-S-S-E-N-S-C-H-A-F-T-E-N am eigenen Leib > studiert < , sonst ließen sie den Typ fressen, nach was ihm der Sinn steht

1

Was möchtest Du wissen?