Ist zur tattoo-Pflege Dr. Erfurth salbe geeignet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vaseline ist für die Tattoopflege nicht geeignet, da es den Heilungsprozess nicht wirklich unterstützt und ausserdem ein Erdölprodukt ist. Das solltest du dir nicht in eine offene Wunde schmieren. ;) Ich empfehle eine Tattoocrème (H2O, Pegasus, o.ä.). Diese Crème kannst du oft direkt im Tattoostudio kaufen. Falls du das nirgends findest ist Bepanthene Crème, Bepanthenol oder die Weleda Calendula Salbe auch sehr gut. Einen Spray würde ich übrigens nicht benutzen. Crème eignet sich viel besser. Einfach dran denken, dass du die "alte" Salbe abwäschst, bevor du es erneut eincrèmest. Sonst kommt die frische Salbe nicht an dein Tattoo.

Laut meinem Tätowierer sind Vaseline und Glyzerin nicht gut für das Tattoo. Er empfiehlt Panthenolcreme

Meine empfahl mur Phantenolspray, da es schnell einzieht und nicht so fettig

0

Was möchtest Du wissen?