Ist Zumba auch für Männer empfehlenswert?

5 Antworten

Meine Lieblingsformel lautet: Musik+Sport=Tanz. Aerobic erfüllte diese Formel zwar auch schon ein wenig, doch Zumba ist bisher dafür die Krönung. Bin bereits über 50 und kann doch noch als Mann mit mancher 20-jährigen konditionell mithalten, nach über 15 Jahren Kursteilnahme im Fitness-Studio. Warum denn Angst vor Frauen...? So eine hohe Frauendichte wie bei Zumba, gibt es wirklich selten. Da bin ich dort doch eher ein Genießer. Sicher sind Spanner in solchen Kursen nicht unbedingt beliebt, aber wenn man(n) voll mit dabei ist, dann ist Spaß vorprogrammiert. Lustig war es schon. Denn kürzlich besuchte ich urlaubsbedingt Zumba-Kurse in Thüringen und Bayern. (Komme selbst aus Sachsen). Ohne eigene Erfahrung hätte ich dort als Mann wohl die Kurse nicht besuchen wollen, denn die skeptischen Blicke waren ziemlich deutlich. Schwieriger war es schon, bei Zumba teilzunehmen, dass von einem reinen Frauenstudio organisiert wird. Doch wenn die Damen einmal im Jahr open-air auf Beach-Zumba stehen, kann ich mich selbst dort mit einschleichen. Habe also kein Problem als one-man, kann aber allen anderen die Angst nehmen. Glaubt mir, Mann hat mehr Vor- als Nachteile.
Rhythmische Grüße Frank

Zumba ist sehr wohl auch etwas für Männer. Da es aber meist in sehr großen Gruppen, die überwiegend aus Frauen bestehen, praktiziert wird, fühlen sich die meisten Männer eher unwohl dabei. (So berichtete es ein Kollege. Er hatte einen Heidenspaß, fand es richtig klasse, geht aber nicht mehr hin, weil fast nur Frauen im Kurs waren)

Diese Aussage kann ich unterstützen. Ich habe mit einem Freund einen Probemonat gemacht und ich als Mädel fand es klasse. Werde es aber aus zeitlichen Gründen leider nicht weiter machen können. Und nach 2-3 Workshop-Tagen hat er sich auch gut reingefunden und am Ende wollte er sogar alleine weiter machen. Es war mit ihm nur ein einziger weiterer Mann im Kurs. Gestört hat es beide nicht. Ich bin eigentlich der Meinung, dass es nichts ausmacht, wenn in einem Kurs 90% Frauen sind und nur sehr wenig Männer. Die Frauen sind die letzten, die sich darüber irgendein Urteil bilden. Es läuft glaub ich eher in den Köpfen der Mönner ab. Also probier es doch einfach mal aus. Es kommt ja auch noch darauf an, wie der Kurs gestaltet ist., wer ihn leitet und wie die Gruppe harmoniert. "Probieren geht überStudieren!!" :)

0

Hallo, also ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass Männer immer wieder gern gesehen sind bei der Zumbastd. ;) Sportlich gesehen kann ich es nur empfehlen!

Was möchtest Du wissen?