Ist zu warm duschen gefährlich?

9 Antworten

Ein Temperaturschock war es sicherlich nicht, aber wenn die Dusche nicht oft benutzt wird, kann sich in der Warmwasserleitung ein Nest mit Legionellen gebildet haben. Die entstehen unter ungünstigen Bedingungen leicht, wenn die Wassertemperatur unter 60°C fällt. Daher muss eine zentrale Warmwasserversorgung das Wasser so hoch erhitzten, damit diese Legionellen sich nicht vermehren können.

Das beste ist, VOR dem Duschen die Leitung mit Warmwasser voll aufzudrehen und eine zeitlang laufen zu lassen, dabei aber nicht in der Nähe die Luft einzuatmen. Dann müsste es gehen.

Wenn du dich jetzt schon seltsam fühlst, könnte es damit zu tun haben. Da würde ich dir raten, zur Notaufnahme ins Krankenhaus zu fahren oder dich fahren zu lassen. Was man dort unternimmt, damit habe ich mich allerdings noch nicht befasst.

In unserem Haus sind mal (durch längeren Urlaub von Mietern, wo kein Warmwasser gezapft worden war) Legionellen nachgewiesen worden, und es war ein unheimlicher Zirkus, der da anlief, mit Probeentnahme an sämtlichen Zapfstellen in jeder Wohnung, wo das Heißwasser eine bestimmte Temperatur nicht unterschreiten durfte - alles gesetzlich vorgeschrieben. 

hei es entsteht viel dampf drum vllt das fenster kippen oder öffnen oder lauwarm duschen ^^ bei dampf kann man nicht mehr gut atmen das ist normal.. bei zu heissem wasser kannst du dich auch verbrennen oder hautrötungen hervorrufen.. es reiz also auch die haut lieber kalt oder warm duschen bei körpertemp

"Temperaturschock" nicht direkt, aber durch die Wärme haben sich deine Blutgefäße erweitert und der Blutdruck ist durchgerutscht. Alles gut, das reguliert sich bei gesunden Menschen von selbst.

Gehirnerschütterung? Kreislauf

also ich habe den ganzen tag nichts gegesen und bin dann warm duschen gegangen halt in der dusche bin ich hin geflogen :D ( ja habe mich selbst ausgelacht :DD ) nur ich lag auf dem boden ich weiß nicht ob ich bewusstlos war aufjedefall als ich aufgestanden bin war alles ok keine kopfschmerzen garnichts nur meine lippe ist auf geplatzt ..

also frage ist wie were es bei einer Gehirnerschütterung Symptome ? hatte ich eine ?

ich glaube ich hatte Kreislaufzusammenbruch nur halt weil ich deswegen hin gefallen bin mach ich mir sorgen :ss

...zur Frage

Ist das ok zu duschen während man erkältet ist?

Also ich bin momentan erkältet stark erkältet und hab geduscht und als ich fertig mit Duschen war ging es mir auf einmal voll schwindelig ist das ok zu duschen?

...zur Frage

Warum wird das Wasser beim Duschen plötzlich kalt?

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass manchmal das Wasser bei unserer Dusche plötzlich kalt und dann auch nicht mehr warm wird. Man kann das beheben, indem man am Waschbecken Warm-Wasser anmacht. Da wird es dann auch warm und im Anschluss geht das in der Dusche auch wieder. Wir haben einen Durchlauferhitzer. Kann das damit zusammenhängen? Und was kann man dagegen machen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Duschwassertemperatur lässt sich nicht regeln - woran könnte es liegen?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Die Wassertemperatur beim Duschen lässt sich nicht so einstellen, dass ich angenehm warm duschen kann.

Konstellation: Durchlauferhitzer (funktioniert für Handwaschbecken und Mischbatterie in der Badewanne mE einwandfrei - Wassertemperatur also problem- und stufenlos von ganz kalt über lauwarm und angenehm heiß bis zu ultra heiß einstellbar), Duschbrause hängt am Schlauch, der unterhalb/an der Mischbatterie endet - eigentlich alles üblich wie ich finde.

Wenn ich dann die Dusche (Brause) betätige und so einstelle, dass ich das Wasser als recht angenehm empfinde, ist erstmal alles gut. Nach 1/2 Minute möchte ich das Wasser dann etwas heißer haben und drehe den Einhandhebel an der Mischbatterie in Richtung "wärmer" - dann geschieht erstmal gar nichts. Auch innerhalb von 3 Minuten tut sich nichts; also keine Veränderung der Temperatur.

Dann schiebe ich den Einhandhebel immer weiter rüber (aus Erfahrung kann ich sagen, dass das Wasser aus der Mischbatterie-Armatur (unten = Wanne) in dieser Einstellung jetzt schon sehr warm bis gerade noch erträglich heiß sein müsste).

Nach etwa 15 Sek. höre ich wie es im Durchlauferhitzer "klick" macht und nach genau weiteren 15 Sek. kommt plötzlich ultra heißes Wasser aus der Brause und ich springe zur Seite... dann schiebe ich den Einhandregler wieder Richtung kalt (nicht ganz mittig! Also immer noch eher warm als kalt) und das Wasser wird wieder kälter und zwar zu kalt zum Duschen. Es tut mir leid, dass das so lang geworden ist... Hat jemand eine Vermutung, woran es liegen könnte?

Es war bereits der Hausmeister vor Ort, der meinte, es könnte nur am Schlauch der Brause liegen... allerdings ist der Schlauch schon ein neuer (seit 3 Monaten) und mit dem alten Schlauch hatte ich das auch... auch die Brause hatte ich schon einmal ausgetauscht (es handelt sich um einen Standard-Duschkopf - keine große Regenbrause)

Vielen Dank und viele Grüße

Sandra

...zur Frage

Schwindel beim Duschen

Hallo liebe Community Wie man dem titel unschwer entnehmen kann bekomme ich beim Duschen Kopfschmerzen und mir wird schlecht. Was nun? Ich dusche nicht zu warm daran kann es nicht liegen. MFG TrAxXCoM

...zur Frage

Zu oft geduscht?

Ich habe seit ich jeden morgen dusche trocken haut ein freund hat gesagt das kommt vom zuvor duschen deshalb wollte ich mal fragen ob oft duschen schlecht für die haut ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?