Ist zu viel sex eigentlich ungesund?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

nur wenn es mit zu vielen wechselnden partnern und ungeschützt ist

Nun da muss man erst mal Wissen, was zu viel Sex ist. Ist Dreimal am Tag zu viel ? Nein :-)) auch Vier mal Sex am Tag ist nicht ungesund :-)) Solange beide Partner Lust haben, kann auch Sex gemacht werden, auch öfter als der Durchschnitt. ( 3 mal die Woche ) Schaden tut Sex nicht, egal wie oft man es macht ! Aber bei Verschiedenen Partner sollte man an Kondome denken :-))

Mit ständig wechselnden Partnern ohne Kondom kann es durchaus ungesund sein wegen der Infektionsgefahr. Ansonsten nicht. Wenn man es wirklich so doll treibt, dass man einen Herzinfarkt bekommt, ist das doch ein schöner Tod.

Zuviel Sex ist nur dann ungesund, wenn du vor lauter Erschöpfung zu keiner Arbeit mehr fähig bist.

Ich klemme mir jetzt mal den Gedanken, die Ernszthaftigkeit dieser direkten Frage zu erfragen ... lol

Im Normalfall ist es ja bekanntlich so, das ein " zu viel" eigentlich immer nicht gut ist..

Es kommt ganz darauf an, unter welchen Gesichtspunkten Du jetzt fragst, bzw. den vielen Sex siehst.. So rein organisch bewegen wir uns im "Kalorienverbrennbereich", der sicherlich für den Großteil der Bevölkerung in Deutschland seehr zu befürworten ist.....

Ist ehrlich gesagt aber jetzt n endlos Thema, hm ?! GLG

Nein, ganz und gar nicht. Dein Körper produziert vermehrt Glückshormone. Außerdem ist Sex gesund für`s Herz.

Nein, ist es nicht. Auch mehrmals täglich (Selbstbefriedigung eingeschlossen) ist nicht schädlich oder ungesund. Im Gegenteil!

Nein, nicht im Geringsten! Auch wenn Du nicht mehr laufen und sitzen kannst! LG - Stefan

Wenn Er wieder aufsteht und ES weitergehen kann,dann ist es solange gesund,bis Er nicht mehr aufsteht und Sie sich verschliesst.

nein, nich konkret...ausser du verspürst schmerzen

oh dann wäre ich bestimmt schon krank

ganz sicher nicht!

Was möchtest Du wissen?