Ist zu viel reines Tomatenmark schädlich (Verwendung als Ersatz für Ketchup)?

2 Antworten

Reines Tomatenmark ist sicher nicht schädlich,es schmeckt dann nur sehr nach Tomate...

nee wieso sollte das schädlich sein ist das gleiche nur ohne zucker und essig

Ich esse jeden Tag eine Tube Tomatenmark, ist das schädlich?

...zur Frage

Welches Tomatenmark ist das beste und absolut empfehlenswert?

Sorry, falls das banal klingt, aber ich möchte gern mal wissen, ob es einen Unterschied macht, ob ich No-Name Tomatenmark kaufe oder solches, das drei- bis vier Mal so viel kostet. Ist so ein teures Tomatenmark geschmacklich besser oder merkt man überhaupt keinen Unterschied? Und falls man einen merkt, welches ist absolut empfehlenswert?

Ich frage, weil ich auf kommendes Wochenende ein paar Leute bekoche und dafür gern das wirklich beste Tomatenmark hätte. Für mich kaufe ich immer nur das billige, deshalb kA. von der Materie. Danke für Tipps :)

...zur Frage

aus gehackten Tomaten Tomatenmark machen

geht das? Ich brauch dringend Tomatenmark

...zur Frage

Ist der Verzehr von purem Tomatenmark eigentlich genauso gesund wie Tomaten (oder sogar gesünder)?

Ich mag Tomaten eigentlich nicht gerne essen, aber Tomatenmark liebe ich wie verrrückt und sauge deshalb gerne mal ne halbe Tube leer auf einmal.

Deshalb meine Frage: Weil bei Zutaten eigentlich nur Tomatenmark (und manchmal etwas Salz) steht, müsste es ja genauso gesund sein wie wenn ich normale Tomaten esse. Es ist ja quasi "das Beste" der Tomate, nämlich das Mark. Liebe ich da richtig und kann ich weiterhin die Tuben aussaugen?

...zur Frage

bolognese soße ohne frische oder passierte tomaten?

gibts das? hab nur zwiebeln, knoblauch, tomatenmark, ketchup, fleischbrühe und gehacktes zur verfügung.... kennt jemand ein rezept?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?