Ist zu viel Dampfer schädlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Folgen davon solltest du entweder merken oder eben nicht. 

Es kann halt passieren das du für kurze Zeit einen trockenen Mund bekommst oder einen Husten. Wirst du ja selbst am besten merken. 

Ansonsten ist Nikotin selbst ja eine Stimulans. Also eine Substanz die in geringen Mengen deine Konzentration verbessert, wenn man allerdings übertreibt, dann kann es zu Übelkeit oder erbrechen kommen. Das ist aber denke ich schon echt krass und passiert in den seltensten Fällen! 

Wenn du dazu mehr lesen willst kann ich dir gerne noch einen Link posten! :) 

P.S. Eine Studie an Ratten hat gezeigt, dass der Inhaltsstoff Propylenglycol harmlos ist. 

Naja die genauen langzeit wirkungen von den E - zigaretten sind noch nicht iwrklcih bekannt, von daher würde ich abstand davon nehmen zu behaupten es ist gefährlich oder es nicht gefährlich. Was aber fakt ist: Nicotin ist ein starkes nerven gift. Also gesund ist das definitiv nicht

gerade noch kurz meine fachliteratur aufgeschlagen... LD 50 Ratte oral ist bei 50mg / KG Heisst: in tierversuchen wurde herausgefunden das 50 mg nicotin pro Kilogramm Körpergewicht wenn es oral zugeführt wird bei 50% der getesteten Ratten zum tod kam. dei ratten kann man ganz gut aufn menschen umrechnen und rauchen ist halt was zwischen Oral und intravinös^^ also reicht warsch. schon weniger... nur so als zusatzinfo

0
@X3rr0S

Naja zum Glück kam es nicht dazu soviel zu Rauchen, der Nikotingehalt ist ja bei einer 10ml Flasche nur bei 6mg oder vlt auch 0mg habe verschiedene.

0
@SZRYZFR125

ja klar, bevor du dich damit umbringst wehrt sich dein körper schon^^ wollte es nur als vergleich bringen wie giftig es ist. Ich finde das überschätzt man zu leicht... Aber ich kenne einige leute die den nikotin gehalt immer senken im dampfer und dann teilweise komplett ohne dampfen, villeicht ist das ja auch eine idee für dich

0

Was möchtest Du wissen?