Ist zitronensaft wirklich gesund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zitronensaft hat viel Vitamin C. Allerdings haben auch andere Obstsorten reichlich Vitamin C.

Es wäre umsonst und zusätzlich schädigst du deinen Körper... wenn du dich gesund ernährst hast du keinen Vit C Mangel... den bekommt man heuzutage auch eher selten... eine andere Funktion erfüllt Zitronensaft nicht außer dir die Schleimhäute zu zerfressen und darüber hinaus höchst wahrscheinlich noch Sodbrennen verursachen, da ist Sport an dem Tag gestorben...was aber helfen soll ist ein kl Schuss Apfelessig ins Wasser... du kannst dir auch wenn du mal totale Dehydrierungspanik bekommst ne künstliche Kochsalzlösung zum trinken machen...man nehme wasser, salz und traubenzucker...fertig wenn du sooo dringend abnehmen willst mach zu deiner Wasserairobic einen ausgedehnten Sonntagsspaziergang, der mobilisiert s Immunsystem, frische Luft hält den Kopf klar und auch solche Kleinigkeiten bringen was... zudem kannst du durch frieren auch ein wenig abnehmen... iss lieber ausreichend und spare nicht zu sehr an fetten... sonst ist dir der Jojo-Effekt gesichert...

Also Zitronensaft hilft auf jedenfall,

Es wäre umsonst und zusätzlich schädigst du deinen Körper... wenn du dich gesund ernährst hast du keinen Vit C Mangel... den bekommt man heuzutage auch eher selten... eine andere Funktion erfüllt Zitronensaft nicht außer dir die Schleimhäute zu zerfressen und darüber hinaus höchst wahrscheinlich noch Sodbrennen verursachen.

Ich weis nicht wie man auf so einen Blödsinn kommt, Leute lernt bitte euren Kopf zu benutzen

Zitronen enthalten Sekundäre und Primäre Pflanzenstoffe, viel V.- C. Weiter hilft Zitronenwasser den übersäuerten Körper auszugleichen, die Mundflora in Ordnung zu bringen, es versorgt uns mit Ballaststoffen, Kohlenhydraten -> Fruchtzucker. Sodbrennen wird dadurch nicht verursacht, eher durch Milch und Fleisch, Fette, Transfette, Fasrfood, Junkfood, Cola und den ganzen anderen mist.

Bleib dabei, Zitronenwasser ist gut.....höre nicht auf so einen Stuss wie von JJAngels

Nun es reich auch nicht nur Zitronenwasser zu trinken, man muss schon seine ganze Ernährung umstellen. Das ist der Punkt, Zitronen oder gar Früchte und Gemüse sind nur ein wichtiger teil in der Ernährung. Lass alle die sinnlosen Aspatam haltigen Getränke weg und trinke nur noch reines Wasser (mit frisch Gepresster Zitrone) 3 - 4 Liter am Tag. Nach dem aufstehen und noch vor dem Frühstück 500 ml - 1 Liter Wasser, so sollte man den Tag starten. Dann weiter, ein großen Obstsalat mit Chia Samen, ein paar Nüsse noch dazu.....wunderbar...... dein Körper wird es dir danken. Iss viele Ballaststoffe, besorge die Spirolina+Zink, ein wunderbares Supplement.

Gehe Joggen, jeden 2 Tag am besten Früh um 05:00 Uhr, 20 min reichen völlig aus, danach Frühstück (Obstsalat), denn es sind schnell erreichbare Kohlenhydrate.

Meine Formel 80% Rohkost & 20% Totkost (Gekochtes), iss nur noch einmal in der Woche Fleisch, verzichte auf Milch.

0

Ok, danke. Aber soll ich das Glas Zitronensaft lieber Morgens vor dem Frühstück oder Abends vor oder nach dem Abendessen trinken?

0
@EnnurBaby

Sowohl als auch, trinkt man davor ist das Appetit gelindert und man isst weniger. Ich trinke früh auch noch vor dem essen!

0

Keine Ahnung ob es dir beim abnehmen hilft (da hilft eher gesude ernährung und sport) aber gesund ist es (und sauer auch)

Zitronensaft hin oder her...Man nimmt ab oder auch nicht, unabhängig davon, ob man Zitronensaft trinkt oder nicht. Gesund ist er schon!

ja, er ist gesund aber nicht so viel, er ist kein taugliches abnehmmittel

Also ich trink jeden Tag eins von diesen Zitronensaftdingern und bin trotzdem fett. :(

Ist halt gesünder als Cola oderso, aber ich weiß nicht ob das so gut ist mit den ganzen Säuren..

Nun es reich auch nicht nur Zitronenwasser zu trinken, man muss schon seine ganze Ernährung umstellen.

0
@Naginata

Ich ess doch nur Gurken und Salat :D Außer wenn Fußball/Eishockey läuft, dann ne Tüte Chips.. :D

0
@Naginata

Hm. Vill hilft es dir ja zu glauben, das ich die meiste Zeit an Wochenenden Schlafe, und unter der Woche lange in der Schule bin, und in der Schule generell nichts esse.

Aber egal, musst mir ja nichts glauben. :D Solang ich mir sicher sein kann :D

0
@HejaSverige

und in der Schule generell nichts esse.

Und genau da liegt auch das Problem, nicht essen ist auch keine Lösung

0

Was möchtest Du wissen?