Ist Zink schädlich oder gesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zink verhindert die Aufnahme anderer Stoffe wie Kupfer, deshalb darf man es über längere Zeit ,ab einer gewissen Dosierung nicht einnehmen, bzw. braucht man ein Rezept. Unbedacht irgendwelche Zusätze im Netz bestellen, ist sicher falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zink ist gut für Haut, Haare & das Immunsystem.. da hast du Recht. Nehme selbst Tabletten & seit dem sind meine Haare & Nägel kräftiger.. :) Und das ist nicht nur Einbildung. ABER wenn du dich abwechslungsreich ernährst und Sport treibst.. brauchst du solche Zusatzpräparate eigentlich nicht ;)

Und in nen Bodyshop bestellen? schau lieber ein wenig im Internet rum.. informier dich & auch im DM oder sowas gibt es solche Zusatztabletten.. und da hast du kompetente Beratung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gut bei Herpes an der Lippe, aber auch da nciht zum essen sondern als Salbe anzuwenden. Es gibt Lebensmittel mit Zink, aber in so geringen Dosen dass es nicht schädlich ist. zusätzliches Zink ist weder gesund noch irgedetwas im Körper zugetan.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kekskind123 sieht das m.E. goldrichtig. Mann kann das ruhig ein bisschen machen , denn Spurenelemente in unserer Nahrung, das ist so eine Sache. Ich bin schon ein etwas älteres Semester und und ich nehme das auch so 3 x Woche. Am Preiswertesten gibt es sowas bei Kräuterhaus St. Bernhard, aber bitte ohne Vitamin C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?