ist zeitarbeit moderne sklaverei

9 Antworten

Sklaverei ist etwas ganz anderes als eine bestimmte Form von Arbeitsverträgen. In der Sklaverei war ein Mensch in jeder Beziehung rechtlos. Bei Zeitarbeit unterschreibt jemand ohne äußeren Zwang Verträge, die von dem einen oder andern nicht als "fair" empfunden werden. Aber was ist schon "fair". Man sollte mit Vergleichen vorsichtig umgehen. Denn Sklaverei gibt es noch und hat es immer gegeben. Das, was beim Zeitarbeitsmodell im Umgang mit abhängig Beschäftigten reklamiert wird, ist erst seit den 50er Jahren bedeutsam. Davor gab es jede Menge regulärer Arbeitsverhältnisse, in denen Menschen 6 Tage 12 Stunden am Tag für einen Hungerlohn gearbeitet haben - ohne soziale Absicherung. Das gilt für Deutschland. Nimmt man den weltweiten Vergleich, sind wir hier eine Insel der Seeligen. Die Armen in Marokko oder Afrika oder Südamerika oder den ehemaligen sozialistischen Staaten würden jedem Arbeitgeber die Füße küssen bis zum Hals, wenn er ihnen soviel zahlen würde, wie man in Deutschland als Zeitarbeiter bekommt. Solange in Deutschland ein Großteil der Verbraucher Produkte immer nur besonders billig haben will, wird einerseits der Durchschnittslohn sinken und andererseits das Risiko, beschissen zu werden, steigen. So ist das halt. Merke: Jeder Ruf hat ein Echo und jedes Medikament Nebenwirkungen.

so n Käse hab ich ja selten gelesen.

Warum gehen die Zuhälterbuden nicht zu den armen Leuten nach Afrika.

0
@Meinereiner67

Abwarten! Die Chinesen sind schon in Afrika. Bald folgen Billigstwaren aus Afrika in chinesischer Regie. Nur nicht vorschnell. Kommt alles.

0

@berkersheim - mal genauer drüber nachdenken!In anderen Ländern gibt es auch ganz andere Kostenstrukturen.Wenn du in Deutschland 800€ Netto hast geht es dir hier im Verhältniss schlechter als mit 300€ in Tunesien! Hier ist alles überteuert - die Deutschen zahlen jetzt schon 20% mehr für Strom als Nachbarländer.Kapitalismius und die Konkurrenz aus Asien - wo Menschen freiwillig neben ihrem Arbietsplatz schlafen und gar kein Leben haben....Die Menschen dort sind zu dumm um zu merken das Sie nur ein Leben haben.Die arbieten freiwillig 300STD. im Monat und bekommen 300€ dafür!Wie willst du mit 300€ Nettoverdienst hier klarkommen......garnicht.....

0
@OPshiri

@OPshiri

Ich war in Ägypten und Marokko. Es ist richtig, dass die Menschen, wenn sie ein anderes Leben nicht kennen, auch in Armut glücklich sind. Ich glaube aber nicht, dass jemand in Deutschland auf dieses Niveau will. Das hat was mit geschichtlicher Entwicklung zu tun. Schau Dir mal in guten Heimatmuseen die Lebensverhältnisse um die Jahrhundertwende zum 20. JH an. Da sah es hier nicht besser aus. Und die Leute waren damals nicht dummer, sie hatten keine andere Wahl, wenn sie überleben wollten. Dass wir jetzt zunehmend Zeitarbeit haben, hat was mit Strukturen zu tun, die sich aus den Wirtschafts- und Kaufentscheidungen aller ergibt. Geh mal bei GUTEFRAGE ins Thema Foto. Die wollen alles umsonst haben und denken sich nichts dabei, als ob sie alles umsonst leisten wollen. Und jetzt die Zunahme der Internetshops: Ja die sind billiger. Sie vernichten auch Arbeitsplätze! Und was dann an kurzfristigen, billigen Jobs übrigbleibt, wird mit Zeitarbeit besetzt. Jetzt werden in dieser Situation die Arbeitsverträge zur Sicherung von Arbeitplätzen von Arbeitsplatzinhabern zum Strick für die, die Arbeit suchen. Und dazu habe ich einige konkrete Beispiele vor Augen.

0

"... ohne äußeren zwang" .. stopped reading here .... das ist doch zum erbrechen/ übergeben .. k o t z e n war gesperrt ..... ich spare mir auch jeden weiteren kommentar dazu.

0

Also einige Beitraege sind hier unfassbar. Sklaverei gibt es bis heute in vielen Kulturen und auch in Deutschland ist die Sklaverei klar deviniert. Einafach mal die Devinition lesen, danach sollte jedm klar sein, dass diese Definition der Zeitarbeitsbeschribung unglaublich ähnlich ist.

Solang man für jemanden im festen Angestellten- / Beamtenverhältnis arbeitet ähnelt es doch sehr der Sklaverei, da die meisten doch relativ wenig für ihre Arbeit = Zeitaufwand bekommen. Letztendlich werden wir alle aufgrund der Steuerabgaben zu Knechten :)

Was möchtest Du wissen?