Ist Zartbitter Schokolade milchfrei?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Kakaoanteil steigt zu Ungunsten des Milch- und Zuckeranteils. Milchfrei ist sie im Zweifel jedoch nicht. Es kommt darauf an wieviel Kakaoanteil Deine Bitterschokolade hat, daher auf die Deklaration achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mulano 19.06.2017, 07:30

Schokolade mit nur 50% Kakaoanteil kann auch ohne Milch sein.

0

Nein, nur der Kakaoanteil ist höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
madamary 18.06.2017, 23:48

muss das nicht normal hinten drauf stehen?

0
madamary 18.06.2017, 23:48

dass Milch enthalten ist, da steht bloß Kakao Sonnenblumenöl usw aber nichts von Milch

0
Reanne 18.06.2017, 23:55
@madamary

Ich habe gerade 6 verschiedene Tafeln herbe Schokolade  geprüft, überall steht bei, kann Spuren von Milch, Mandeln, Nüssen etc. enthalten.

0
madamary 19.06.2017, 00:00

gut dann wird bei mir wohl nix drin sein 😅

0

Schau einfach hinten auf die deklarieren Inhaltsstoffe..👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber sie enthält zumindest weniger Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Zartbitterschokolade ist 100% Milchfrei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
madamary 18.06.2017, 23:45

ein Glück dann kann ich sie ja jetzt genießen jammi :-) danke dir

0
Sonnenschein871 18.06.2017, 23:57
@madamary

Schau lieber nochmal auf die Verpackung aber die Zartbitterschokolade die wir essen einmal ich mit 60% und mein Freund mit 99% Zartbitter Anteil hat keine Milch in der Schokolade. Musst aber vielleicht nochmal auf der Verpackung unter Zutatenliste nachschauen muss drauf stehen wenn Milch drin ist. Aber die wenigsten Zartbitterschokoladen haben Milch mit drin.

0
madamary 19.06.2017, 00:18

ne bei mir ist keine drin habe extra vorher geschaut war mir nur nicht sicher ob da nicht trotzdem Milch drin ist und ich da ne Bildungslücke habe ;-) und selbst wenn etwas Milch drin wäre wäre es ok nur nicht zu viel

1

Nein, davon kannst du nicht ausgehen. Auch Bitterschokolade kann und darf Milchanteile enthalten (der Begriff ist lebensmittelrechtlich nicht genau definiert).

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitterschokolade

Also immer schön die Zutatenliste studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es ist nur ein höherer Kakaoanteil in der Schokolade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?