Ist Zahnersatz im Ausland billiger? Übernimmt Krankenversicherung die Kosten?

8 Antworten

Billiger ist es meiner Meinung nach nur auf den ersten Blick. Die Kosten, die im Nachhinein folgen sind zusammen mit der vorhergehenden Erparnis in etwa vergleichbar mit in Deutschland hergestelltem Zahnersatz und einer Behandlung in Deutschland. Was ist zum Beispiel bei Problemen mit dem Zahnersatz? Wenn er nicht richtig sitzt oder ähnliches. Oftmals kann man sich nur gegen einen hohen Kostaufwand bei einem anderen Arzt in Deutschland behandeln lassen oder man reist wieder in das Urlaubsland. Ich denke es ist besser sich den Zahnersatz in Deutschland einsetzen zu lassen. Schon alleine wegen den Serviceleistungen. Schliesslich kann alles ja auch finanziert werden, so dass die Kosten ertragbar sind(z.B.PayDent).

In der Bild am Sonntag ist heute ein grosser Bericht uber Zähne. Ich mache das nicht, weil man dann öfter hinfahren muss. Ich bin zZ in Behandlung und muss seit 14 Tagen öfter zum Arzt. Meine Behandlung ist aber erst im August fertig. da müsst ich vier Wochen im Ausland wohnen.

Hallo,

wie oben schon erwähnt wurde sind die Kosten im Ausland auch nicht mehr viel billiger wie hierzulande. Bestenfalls nur dann, wenn die Qualität der Impolantate minderwertig ist. Hinzu muss man die Reisekosten aufbringen, die dann im Fall eines Garantieproblems immer wieder kommen. Es ist besser sich in Deutschland behandeln zu lassen.Um sicher zu gehen,dass wirklich zugelassene Materialien und Produktionsverfahren angewendet werden, sollte man besser auf deutsche Dentallabore vertrauen, die hohe Qualität zum angemessenen Preis bieten wie zum Beispiel die Laborgruppe Flemming Dental(Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001/2000 zertifiziert). Hier ist ein Link, wo Du Dich informieren kannst - www.flemming-dental.com

MfG

Zahnersatz Ausland Krankenschein erlaubt?

Hallo,

Ich möchte mir im Ausland die Zähne machen lassen sprich implantate und Kronen. Dies betrifft den oberen kieferund würde dafür 3 Wochen in Anspruch nehmen.

Kann ich dafür einen Krankenschein nehmen oder muss es Urlaub sein? Ich finde es ist eine medizinische Behandlung und der Urlaub dient ja eher zur Erholung.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Zahlt das Arbeitsamt den Zahnersatz?

Ich bin seit 4 Wochen arbeitslos, muss ich dringend meine Zähne machen lassen. Welche Kosten übernimmt das Arbeitsamt, oder muss ich den Zahnerstaz komplett selbst bezahlen?

...zur Frage

Gutachter wegen Zahnersatz?

Hallo, ich bin großer angst Patient habe jetzt aber jemanden gefunden bei dem ich mich gut aufgehoben fühle und meine Baustellen beseitigt hat. (Alles wieder gerichtet hat, 2 Löcher und eine Brücke wurde gemacht )

aber ich habe eine sehr große Zahnlücke (8-9mm) und Schiefe Zähne oben in Front Bereich. Ich hatte als Kind eine Zahnstange bekommen müssen da der Zahnarzt aber iwas falsch gemacht hat bei dem Antrag hab ich sie nie genehmigt bekommen.

mein Zahnarzt möchte die Zähne jetzt richten in dem die abgeschliffen werden und Kronen drauf gesetzt werden. ( wenn ich es richtig verstanden habe) dazu müssen 6 Zähne im fronbereich abgeschliffen werden da die Lücke sehr Gros ist und die Schneidezähne sonst zu breit werden.

was meint ihr was der Gutachter sagen wird? Der Zahnarzt erstellt jetzt einen kostenheilplan aber er meinte schon das die keankenkasse einen Gutachter hinzuziehen wird. Ich was bisher bei zwei Zahnärzten die meinten das die Lücke viel zu groß ist. Natürlich fühle ich mich sehr unwohl mit den Lücken, mit 26 Jahren wäre es natürlich super wenn ich endlich keine Scham für meine Zähne verspüren müsste.

...zur Frage

Ungefähr wieviel kostet eine Brücke, die 3 Zähne ersetzt und mittels 3 Kronen befestigt wird?

Ich benötige eine Brücke über 3 Zähne, die mittels 3 Kronen befestigt werden soll. Wieviel kommt da kostenmäßig ungefähr auf mich zu?

...zur Frage

wie viel Euro bekomme ich pro Payback Punkt?

...zur Frage

Die Zusatzversicherung welcher Krankenkasse übernimmt die Kosten für Craniosacral-Behandlungen?

Zur Zeit werde ich mittels der Craniosacral-Behandlung gegen Verspannungen und Migräne behandelt. Allerdings übernimmt meine Krankenkasse die Kosten nicht. Welche Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung übernimmt die Kosten für diese Behandlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?