Ist Zahlungen abfangen möglich?

6 Antworten

*gähn*

E-Mailacount gecrackt, neues Konto eingerichtet mit deinen Kontaktdaten und die entsprechenden Mails umgeleitet.

Da bleibt nur die Anzeige gegen Unbekannt, alles sichern, anschließend PC vom Netz nehmen. Passwörter von einem sicheren Dritt-PC aus neu setzen. (am Besten also über einen anderen PC). Eigenen PC  mit Live-CD scannen auf Trojaner. Daten vom Handy ebenfalls extern sichern, und auf Werkseinstellungen zurücksetzen, erst danach Mailaccount mit neuem Passwort auf Handy wieder einrichten.

*gähn* alles schon mehrfach vorgenommen. Passiert trotzdem anscheinend immer wieder.

0
@ladyfender

Deswegen loggt man sich nur von sicheren Systemen und nur mit sicheren PW ein. Nicht von unterwegs, und schon gar nicht von HotSpots aus.

0
@FordPrefect

Vielen Dank für deine Tips zum Thema Sicherheit, ich weiß das wirklich zu schätzen. Trotzdem: Was sollte das werden? SELBSTVERSTÄNDLICH tut man das besser nicht! Ich logge mich nicht "irgendwo" ein. Davon abgesehen, steht mein Login-Verhalten auch nicht zur Diskussion. Ich wollte lediglich wissen, ob es möglich ist eine Zahlung an Paypal abzufangen. 

0
@ladyfender

Etwas wirr.

Aus deinem Beitrag wird man auch nicht so ganz schlau, über wessen PP Account das Ganze überhaupt gegangen ist.

Grundsätzlich sind nur 3 Szenarien möglich:

1. Es ist der PP Account eines Dritten, und die Zahlungen wurden von einem FakeAccount, aber mit deiner Mailadresse, abgeholt, oder

2. Es ist dein PP Account und der Betrüger hat die eingehenden Beträge auf ein zusätzliches Konto umgelenkt, und hinterher aus dem Account gelöscht, oder

3. Du siehst eine Fakeseite (bei infiziertem PC ohne weiteres möglich!), und gar nicht den richtigen Account.

Sehr wahrscheinlich trifft Szenario 1 zu. Das ist am Einfachsten, denn einen zusätzlichen Account mit PP kann jeder anlegen. Dazu müsste der Täter nur deinen Mailaccount gecrackt und die Kommunikation mit den Betroffenen umgeleitet haben. Szenario 2 ließe sich bei einer Rückfrage an PayPal unverzüglich aufklären, denn die Logs sind ja noch vorhanden. Szenario 3 bedeutet, dass deer / die Täter deinen PC voll unter Kontrolle haben (Botnet, vermutlich).

0

Möglich wäre das schon.

Dann Bestände da aber irgendwo bei dir eine massive Sicherheitslücke!

Du müsstest Bein anlegen des Accounts bereits eine E-Mail bekommen haben. Und den restlichen Schriftverkehr ja auch.

Und an deine Zugangsdaten bei Paypal ist die Person auch heran gekommen. Nur so könnte die das Geld auf ein anderes Konto haben auszahlen lassen.

Die einzige Sicherheitslücke, die ich mir vorstellen könnte wäre meine Frau. Aber ganz ehrlich? Die trägt Schuhe mit Klettverschluss, wenn du verstehst was ich meine 😉 Und nein, ich  habe eben keine Benachrichtigungen oder sonstige Hinweise bekommen. Wenn dem so gewesen wäre, hätte ich viel früher reagieren können.

0

Überprüfe als erstes mal Deinen E-Mail-Account auf Weiterleitung. Wenn Du von den Kleinanzeigen sprichst, betrifft das ja keinen ebay-Account. Und ja, etwas unglaubwürdig ist das schon. Woher hat denn derjenige Fotos von Deinen Sachen?

Auch bei eBay Kleinanzeigen ist es durchaus üblich mit Paypal zu zahlen....Die Fotos waren keine Originalfotos von mir. Der/diejenige hat Produktabbildungen von einem großen Onlineversandhändler verwendet, beziehungsweise bei einem Artikel einfach ein Foto von einem identischen Gerät aus irgendeiner anderen Anzeige verwendet. 

0

Nach Verkauf auf Ebay, Betrag auf PayPal als offen markiert, merkwürdiger Käufer, was nun?

Hallo,

ich habe gestern einen Artikel auf Ebay verkauft, der über 500 Euro gekostet hat.

Die Zahlung des Käufers wurde schnell per PayPal durchgeführt doch ist als offen markiert und so noch nicht direkt auf meinem PayPal-Konto. So habe ich auch eine Mail von PayPal erhalten in der diese Stichpunkte als Begründung genannt werden:

  • Bei dieser Transaktion gab es eine auffällige Preisänderung.
  • Die Transaktion passt nicht zu Ihrem Geschäftsmodell.
  • Sie verkaufen einen Artikel, der beim Kunden für Unzufriedenheit sorgen kann.
  • Ihr Konto war länger inaktiv.

Auch hier nachzulesen: http://www.giga.de/webapps/paypal/tipps/paypal-zahlung-offen-was-tun/

Daraufhin bekam ich eine Nachricht vom Käufer, dass ich ihm eine Rechnung zuschicken sollte, in dem der Betrag aufgelistet ist, den er mir noch "schuldet".

Ich habe in der Artikelbeschreibung erwähnt, dass ich eine Kopie der Rechnung des Artikel beilege, aber nicht, dass ich eine eigenständig schreibe.

Werde morgen mal bei PayPal oder Ebay anrufen und wegen dem ausstehend nachfragen und den Käufer auf seine Aussage ansprechen.

Habt ihr noch Tipps, Erfahrungen oder was würdet ihr machen.

Viele Grüße PlayerN

...zur Frage

Gebühren bei Zahlung mit Paypal nach Großbritannien?

Fallen irgendwelche versteckten Gebühren an, wenn ich bei Ebay einen gekauften Artikel aus Großbritannien mit Paypal bezahle?

...zur Frage

Erhaltene Zahlung wird bei Paypal nicht angezeigt?

Hallo Leute. Ich habe vorhin auf Kleiderkreisel einen Artikel verkauft und der Käuferin (die sehr viele gute Bewertungen hat) meine Pay-pal email zugesendet. Kurze Zeit später hat sie mir die Bestätigungsemail ihrer Bezahlung an mich gesendet. Jedoch habe ich weder eine Bestätigungsemail an meine Email Adresse durch Paypal erhalten, noch ist ihre Bezahlung auf Paypal unter Aktivitäten sichtbar. Woran liegt das?

...zur Frage

Hat Paypal das Recht das Geld einzubehalten?

Hi ,

Ich habe im November 2017 ein Iphone im Internet verkauft. (670€)

Den Käufer ermittelte ich über ebayKleinanzeigen, die Zahlund fand über Paypal statt.

Was mir damals nicht bewusst war ist, dass der Käufer über die Option "Geld an Freunde und Familie senden" zahlte. Das heißt kein Käuferschutz für Käufer und Verkäufer.

Ich März 2018 hat Paypal mein Konto in Negativ Stand gesetzt. Die 670€ wurden vom Kreditkarteninstitut zurückgezogen, weil der Besitzer der Kreiditkarte von der die Paypalzahlung abgegucht wurde, eine unautorisierte Zahlung meldete.

Mitlerweile habe ich vom Inkassobüro Post bekommen?

Mit freundlichen Grüßen

Silo3840

...zur Frage

Paypal- Zahlung ohne Konto annehmen?

Ich habe bei ebay einen Artikel verkauft, jedoch vergessen die Bezahlmethode Paypal zu streichen. Ebay hat meine Kontodaten! Nun meine Frage: Was passiert jetzt? Bekomm ich das Geld normal auf Konto oder kann mich Paypal nicht zuordnen? Und hilft es jetzt noch ein Konto zu eröffnen?

...zur Frage

Geld von Paypal auf normales Konto übertragen funktioniert nicht... :(

Also: ich habe auf dem Ebayaccount meines Vaters einen Artikel verkauft. Der Käufer hat das Geld jetzt auf das Paypal-Konto meines Vaters überwiesen. Nun möchte ich dies, natürlich mit der Einverständnis meines Vaters, auf mein Konto übertragen. Da ich aber noch unter 18 bin, nimmt Paypal das Konto nicht an. Kann ich einfach unten das Datum meines Geburtstags ändern, oder kommt dann der Betrag nicht auf meinem Konto an?

Danke für eure Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?