Ist YouTube ein anerkannter Beruf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Eylul1218,

Dass sich Youtuber zum Traumjob entwickelt, hat auch die Bundesagentur für Arbeit erreicht. Zwar fragten Schüler danach nicht in der Berufsberatung, doch sehen die Job-Experten in der Videoplattform durchaus ein "zukunftsträchtiges Berufsfeld", wie Jürgen Wursthorn von der Regionaldirektion Bayern bestätigt. "Deshalb klären wir auf Veranstaltungen auch über Internetberufe auf."

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/karriere/job-youtuber-als-beruf-hallo-ihr-lieben-1.3214159-2

Liebe Grüße.

Sie sind selbstständig :) das ist ein Beruf

Julaisda 27.02.2017, 17:44

also sie zahlen Steuern und sind versichert dadurch sie sind nicht beim Arbeitsamt als arbeitslos gemeldet und bekommen von yt auch ihren Gehalt

0

Was möchtest Du wissen?