Ist www.1001-ferienhaus.de eine sichere Seite die nicht abzockt?

2 Antworten

Hallo! Mich würde interessieren, ob Sie letztendlich bei 1001-Ferienhaus erfolgreich gebucht haben? Wir sind ebenfalls auf die Seite gestoßen und wundern uns über einige Dinge.. Daher scheuen wir nun eine Buchung und wären an Erfahrungsberichten sehr interessiert! Leider findet sich dahingehend ja im Internet absolut nichts?! Vielen herzlichen Ihnen dank im voraus! 

Abgesehen von der Tatsache, daß der Betreiber der Seite riskiert, tierisch eine Abmahnung zu kassieren, weil sein Impressum nicht von jedem Punkt der Seite aus mit weniger als 2 Klicks erreichbar ist, halte ich die Seite für seriös. So wie ich es an einem Beispiel in Österreich probiert habe, kommt man wohl aber an einen Punkt, an dem man etwas überweisen soll, hier werde ich immer vorsichtig und versuche Vorkasse zu vermeiden. Ich vermute, Du hast schon etwas bezahlt und wartest nun auf Deine Bestätigung ? Vielleicht haben die gerade ein "erhöhtes Arbeitsaufkommen" ? Ich habe vorgestern mein Zimmer direkt beim Unterkunftbetreiber reserviert, aber selbst die Infos, ob was frei ist, hat tatsächlich 3 Werktage gedauert (per E-Mail) - also kann es tatsächlich sein, dass es am Knotenpunkt Vermittlung zu einem Stau kommt. Eine Denic Abfrage ergibt zumindest der Seitenbetreiben ist identisch mit der Person, die im Impressum der Seite angegeben ist. Er betreibt wohl auch die Seite www.Aasee-Reisen.de - vielleicht findet sich ja tatsächlich jemand, der dort bereits positive Erfahrungen gemacht hat - könnte natürlich auch der Betreiber selbst oder einer seiner Schergen sein ...

Was möchtest Du wissen?