Ist WoW empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ho,

WoW ist noch lange nicht tot^^. Ob sich das Spiel lohnt, ist eine andere Frage. Da würde ich dir eher Archeage oder Black Desert Online empfehlen, da du in diesen Spielen eher merkst, wenn du etwas erreicht hast. (Beide Spiele beinhalten Handel) Es ist schön, wie in den Spielen du mit einem Schiff bewundert wirst^^.

Bei WoW kannst du dich über tolle Reittiere freuen (Die es aber in Archeage auch massig gibt).

Ich würde dir da WoW nicht unbedingt empfehlen. Ggf. kannst du dir aber eine 30-Tage Version holen, um das Spiel zumindest selbst getestet zu haben.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz leicht gesagt: "jein". Wow kann für neue Spieler ganz toll sein weil diese nicht die Vergangenheit des Spiels kennen. Ich habe immerwieder mit WoW begonnen und nach kurzer Zeit aufgehört weil ich mit den neuen Erweiterungen und "Verbesserungen" nicht klar gekommen bin. Das alte WoW war viel angenehmer (für mich) aber das beste ist, du probierst es aus, man kann es immernoch kostenlos ausprobieren. Spieler gibt es genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andele321
03.05.2016, 08:54

Hachja, das gute alte WoW...Burning Crusade war noch ok aber als Wotlk kam wars mir auch zu viel...

1

Hoi.

Es schon mittlerweile so, mir geht es da nicht anders, dass nach einer Erweiterung erst einmal wieder viele Spieler aktiv sind. Wenn dann die Erweiterung "durchgespielt" ist, wird es wieder ruhiger. Im Augenblick ist es ruhiger - aber wenn im Sommer "Legion" heraus kommt,  sind die Server wieder proppevoll.  

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube ehr nicht wow ist immernoch mit monatlichen kosten und zudem viele spieler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein gibt bestimmt bessere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?