3 Antworten

Das kommt natürlich auf jeden Einzelnen an, doch prinzipiell ist es eine Erfahrung, die jeder machen kann. Denn ist ein wunderbares Gefühl, frei entscheiden zu können, was man machen möchte, man lernt viele verschiedene Menschen kenne, kann sich mit neuen Kulturen auseinandersetzen und verbessert ganz "nebenbei" auch noch seine Sprachkenntnisse in der jeweiligen Sprache. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich fast jeder leisten kann, da man die Kosten für die Reise durch Gelegenheitsjobs finanzieren kann.

Doch Work & Travel ist auch nicht jedem zu empfehlen, denn Menschen, die nicht anpassungsfähig sind, könnte es nicht gefallen, jeden Tag neu zu erleben. Außerdem sollte man körperlich in einer relativ guten Lage sein, da die meisten Kurzzeitjobs auf irgendeiner Farm oder so sind, wo man hart arbeiten muss. Zudem sollte man auch Spaß an dem Kennenlernen anderer Nationen haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man gewisse charakterliche Eigenschaften mitbringen sollte, doch sind diese vorhanden, sollte man keine Sekunde zögern und durchstarten.

VG Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an.

  • Reizt dich das Land in dem es angeboten wird
  • Bist du auf die finanziellen Mittel angewiesen um den Aufentalt zu finanzieren?
  • Magst du die art Arbeit die mit Work und Travel erlaubt ist z.B. Farm Arbeit?
  • Hast du die Mittel möglicherweise einige Zeit zu überbrücken wenn das nicht sofort klappt mit dem Job? Oder wenn was schief geht?
  • Hast du die Zeit?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nicht der Typ Mensch ist, für den ohne Planungssicherheit nix geht, dann ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?