Ist Wladimir Putin ein parteiloser Präsident?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1.Ja, Putin ist offziell parteilos.

2.Nein, er is nicht Mitgleid vom Einigen Russland

3.Nein,Einiges Russland finanziert nicht sene Wahlkämpfe

4.Es steht auch im Wahlkampf jeder Person oder Vereinigung oder Partei oder auch Kandidaten frei einen Präsidentschaftskandidaten zu unterstützen. Für Kandidaten selbst und Parteien ist es besonders bei Stichwahlen üblich. Einiges Russland hatin der Vergangenheit oft mit Putins Bildern geworben und Putin öffentlich unterstützt. Das heisst aber nicht, dass Putin da Mitglied war. Er war es aus aber es ist lange her. Jetzt ist übrigens in Russland ein Gesetz in Arbeit, dass verbieten würde im Wahlkampf Abbildungen von Personen zu verwenden, dei nicht für die Partei kandidieren. D.h. Einiges Russland würde bei anstehenden Duma-Wahlen nicht Putins Bilder für jedwede Werbung verwenden dürfen.

5.Einiges Russland wird definitiv nicht Putins Wahlkämpfe finanzieren.

6.Das was die Leute hier schreiben und wohl dem deutschen Wiki-Artikel entnehmen stimmt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Partei der "Unbeugsamen" welche den Buckel nicht krumm machen vor den Yankis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich gehört die Partei zu Ihm - Rechte Hand Gottes. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
28.01.2016, 22:40

Also das heißt das er doch parteilos ist. 

0

Was möchtest Du wissen?