Ist Windows Defender für Windows 10 ausreichend?

7 Antworten

Ja, ich finde Windows defender ist zum Beschützen(Firewall, Microsof edge, Dateiblockierung usw.) vollkommend ausreichend aber um Viren-Scans durchzuführen würde ich ein anderes Programm wie Malwarebytes benutzen.

Kein Antivirenprogramm beschützt dich zu 100%, einmal ausversehen auf "trotzdem ausführen" bei einer blockierten Datei geklickt und dein PC wird trotzdem verseucht.

Windows Defender schneidet deutlich schlechter ab als die meisten kostenlosen Antivirenprogramme wie z.B. die kostenlosen Versionen Avast oder Avria.

Hier Mal ein aktueller Überblick, angeblich soll es ein unabhängiges Testverfahren sein, kann aber nicht auschließen, dass sich doch so mancher Antivirenhersteller sich dort "eingekauft" hat. Sowas sticht direkt heraus, wenn man so einige Tests vergleicht, in denen plötzlich vorher in den Himmel gehobene Antivirenprogramme sich auf einmal in den untersten Plätzen tummeln.

https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/

Guten Tag,

der Windows Defender bietet keine besonderen "Abwehrkräfte".

Es gibt andere kostenlose Viren Programme, die auch nie 100%tige Sicherheit bieten.

Z.B. Avira Free

Was möchtest Du wissen?