ist windows defender ein antivirenprogramm oder kann es als solches fungieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Defender ist lediglich ein (nicht all zu gutes) Anti-Spyware-Programm von Microsoft und wird zusammen mit dem Betriebssystem VISTA ausgeliefert. Wenn du dich vernünftig absichern willst, brauchst du zusätzlich eine Firewall und ein Anti-Virenprogramm.

Achte darauf (es wurde AVIRA vorgeschlagen), dass du eine vollwertige Software hast, denn die kostenlose AVIRA-Version wäre mir zu dünn. Dann schon lieber die kostenpflichtige Version, oder etwas von anderen Herstellern wie Norton (Symantec), F-Secure, Kaspersky, G-Data usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows Defender ist nur AntiSpyware, ein zusätzliches Antivirenprogramm sollte auf jeden Fall sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das reicht auf keinen fall aus http://www.avira.de schau da nach einem kostelosem antivirenprogramm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?