Ist Wikileaks legal?

3 Antworten

Ja, ist legal. Gibt viele seriöse Zeitungen (also keine Klatschblätter wie die Bild), die auch von Wikileaks weitere Informationen holen. Meine Meinungen zum Thema findest du über alle Kommentare verstreut, falls es dich interessiert ;)

Klar, informationen müssen frei sein, auf den Mainstream allein ist nie Verlass. No secrets

Wie wäre es, wenn man alle Informationen über Sie so verbreiten würde, wäre IHnen das angenehm? Oder?

0
@Hausbootholiday

Tut mir leid...aber wir sind keine eigenen Staaten und wir stehen beim Volk auch nicht in der Pflicht, unsere Vorgehensweise mit wahren Tatsachen zu rechtfertigen. Ist gut dass endlich jemand den Mund aufmacht und sagt, wie die Regierung das Volk verarscht.

0

Es ist legal, nicht legal hingegen sind geheimdienstliche Sanktionen (Massnahmen gegen die Kommuniaktion, gegen die persönliche Integrität, gegen den Leumund, gegen das Eigentum, gegen die Gesundheit, Missbrauch von Ermittlungsbehörden, organisisierte Behördenwillkür)

Sexuelle Belästigungen und Verleumdungen sind ein standardisiertes Kampfmittel, das sehr häufig angewandt wird. Auch häusliche Gewalt.

??? nicht legal hingegen sind geheimdienstliche Sanktionen (Massnahmen gegen die Kommuniaktion, gegen die persönliche Integrität, gegen den Leumund, gegen das Eigentum, gegen die Gesundheit, Missbrauch von Ermittlungsbehörden, organisisierte Behördenwillkür)

Sexuelle Belästigungen und Verleumdungen sind ein standardisiertes Kampfmittel, das sehr häufig angewandt wird. Auch häusliche Gewalt.

Was soll das denn werden ;)

0

Der große Irrtum! Auch im Internet gelten die Gesetze! Das I nternet ist kein rechtsfreier Raum! Datendiebstahl und Hehlerei ist kriminell!!! Der Mann will ja nur mit den Spenden reich werden! Mit Demokratie hat das alles nichts zu tun, da gibt es auch legale Methoden aber die sind ihm, genau wie den Terroristen zu mühsam, Bomben und Datenklau sind wirksamer!

0
@Hausbootholiday

Sagte jemand der ein Land unterstützt, dass selbst bei Hehlern Daten kauft. Die Art wie Wikileaks an Informationen kommt ist nicht sauber, stimmt. Allerdings nur, weil die Informationen auf noch dreckigere Weise verheimlicht wurden. "13 tote Zivilisten, darunter 2 Schulkinder? machen wir doch 5 Terroristen draus! Das klingt viel besser und das Volk zickt nicht rum." - Wer ist da schlimmer? Wikileaks deckt auf, dass da Kinder und Journalisten starben. Legal kommt man nicht an so manipulierte Informationen des US-Militärs.

0

Was möchtest Du wissen?