Ist Whatsapp jetzt (noch) kostenlos?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich hab es jetzt knapp 3 Jahre glaub ich und musste noch nie bezahlen, seit einigen Monaten wurde das von WhatsApp selber auch abgeschafft, also niemand muss mehr irgendwas bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,89€ sind mir nicht an den Arsch gebacken, aber wie gesagt ich sehe es nicht ein...

... anscheinend schon! Hier haben ja schon Viele alles gesagt.

Aber ehrlich: diese Einstellung "ich sehe es nicht ein", finde ich zum "kotz**", sorry für die Wortwahl.

Wenn Du nicht mal bereit wärst, für weniger als 1 Euro / Jahr eine Software zu benutzen, dann wärst Du bestimmt auch bereit, für 3,50 € / Stunde zu arbeiten - weil Dein Arbeitgeber ja die gleiche Einstellung wie Du hast...

Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, was ein Produkt  und die Leistung Anderer wert ist... und ich meine hier nicht, das Facebook genug  verdient, und das Geld wirklich nicht benötigt - sondern grundsätzlich.

Mein Grundsatz: Facebook, Whatsapp und Mikrowelle kommen mir nicht ins Haus... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe seit Februar 2014 WhatsApp. Im Februar 2015 kam dann eine Benachrichtigung, dass WhatsApp bis Februar 2016 verlängert wurde. Also ich habe nichts gezahlt (War jetzt bei Android). Aber das ist jetzt ja sowieso hinfällig, da Facebook das Abo-Modell aufgegeben hat, und Ende 2015 jedem neuen und alten Benutzer automatisch eine Lifetime-Lizenz gegeben hat. Seitdem ist WhatsApp fürs IPhone auch kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht zwar immer da das man nach einem Jahr zahlen muss aber dann ist zumindestens bei mir trotzdem kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WhatsApp war schon immer kostenlos und wird auch zukünftig kostenlos sein. Die Zahlungsaufforderung beruhte lediglich auf freiwilliger Basis. Die Zahlung war de facto kein muss. Ich selber habe bisher keinen einzigen Cent bezahlt. Auch zukünftig dafür nicht zahlen würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tactless
24.06.2016, 22:35

WhatsApp war schon immer kostenlos 

Nope war es nicht! Bei Apple musste man z.B. einmalig 89 Cent zahlen und hatte es dann komplett kostenlos. 

Bei Android gab es das nicht, allerdings sollte man nach 1 Jahr dann eine jährliche Grundgebühr zahlen! 

Bei einigen hatte sich das Freijahr aber immer wieder verlängert. 

0
Kommentar von asdundab
24.06.2016, 22:59

Also ich habe seit Februar 2014 WhatsApp. Im Februar 2015 kam dann eine Benachrichtigung, dass WhatsApp bis Februar 2016 verlängert wurde. Also ich habe nichts gezahlt (War jetzt bei Android). Aber das ist jetzt ja sowieso hinfällig, da Facebook das Abo-Modell aufgegeben hat, und Ende 2015 jedem neuen und alten Benutzer automatisch eine Lifetime-Lizenz gegeben hat. Seitdem ist WhatsApp fürs IPhone auch kostenlos.

0

Also mitlerweile ist Whatsapp lebenslang kostenlos.. aber 89cent in einem Jahr sind ja auch nicht die Welt, falls es aus einem mir nicht erklärlichen Grund bei dir nicht Kostenlos sein sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab whatsapp jz schon ein paar jahre und musste noch nie etwas zahlen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist WA jetzt komplett kostenlos. Ich habe aber auch davor nichts bezahlt, weil jedes Jahr die Benachrichtigung gekommen ist, dass sie mir nocj ein Jahr schenken, weil ich so treu bin..xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WhatsApp ist seit Anfang des Jahres (Januar) kostenlos für alle! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
24.06.2016, 22:30

WhatsApp ist seit Anfang des Jahres (Januar) kostenlos für alle! 

Das ist nicht erst seit Anfang des Jahres der Fall. 

0

Ich habe whatsapp seit 4 Jahren und musste bisher nie bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is eig. schon lange abgeschafft. Und falls nich (ich bin Android freak) buchen die das von handy guzhaben an.Was die zwar geschrieben haben,aber mir hat nie Geld gefehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
24.06.2016, 23:01

Nein, das sollte nie über das Handy Guthaben gezahlt werden. Die Zahlung sollte über GoogleWallet ablaufen. Des Weiteren geschah das nicht automatisch.

0
Kommentar von lolcrafting
25.06.2016, 08:34

ich hatte damals kein Google Wallet,Also haben Sie's übers Guthaben abgezogen,zumindest stand das in den Benarichtigungen.Wir gesagt Geld hat mir nie gefehlt

0

Ich glaub das ist ne Kundenbindungsstrategie. Weil bei mir auch immer kam noch ein gratis Jahr wegen Treue blabla ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?