Ist wegen Freundin und überteuertem Essen Teller mitgenommen Diebstahl?

17 Antworten

@ Nelvin

Huach ich lappe mich gleich schlapp, wie seid ihr denn drauf?

Ich glaube das ist ein Spaß oder?

Richtig, dass sie dich / euch kaschen, denn klar ist das Diebstahl.

Frage mich nur, wie ihr die schmutzigen Teller unbemerkt rausgeschmuggelt habt.

Wundert mich, dass ihr nicht auch Stühle mitgenommen habt oder waren die nicht schön?

In einem teuren Sterne-Restaurant essen gehen und dann noch das Geschirr mitnehmen, weil es deiner Meinung nach im Preis inbegriffen ist?

Hast du da nichts verwechselt, mit dem Weihnachtsstand, wo das Glühweinglas im Preis mit drin ist oder bei MAC mit Sammelgläser?

Sachen gibt es hier, also nee.

Wenn man sich ein teures Sterne-Restaurant nicht leisten kann, muss man halt woanders essen gehen. Die Teller sind nicht im Preis inbegriffen, die Anzeige wurde völlig zu Recht gemacht, das ist schlicht und ergreifend Diebstahl. Wo kämen wir denn da hin, wenn wir ein Essen für überteuert halten, einfach zum Ausgleich das Geschirr mitgehen zu lassen. Aus der Sache kommst Du nicht mehr raus, wird wohl auf ein Bußgeld hinauslaufen. lg Lilo

Ihr habt "entschieden" das die Teller im Preis mit drin sind...?!
Wenn man in ein Sterne-Restaurant geht, dann muss man auch mit entsprechenden Preisen rechnen. Es gibt nicht überall für 6,99€ ein Menü, da müsst ihr schon zu McDondalds...

Wenn euch das zu teuer ist, dann müsst ihr eben auf solche Restaurantbesuche verzichten.

Dann einfach Geschirr mitzunehmen, das ist Diebstahl, ja! Unglaublich, dass du die Frage überhaupt ernsthaft stellst.

Einen Freund anzeigen wegen Diebstahl?

Hi Leute und zwar war vor ziemlich genau 1 Monat eine Geburtstagsparty bei meiner besten Freundin (waren ca. 12 Leute also ne kleine Runde ) ich hatte 2 Handys dabei ( mein altes und mein neues ) und habe diese in das Zimmer meiner besten Freundin hingelegt wo wir nachher schlafen wollten. Aus schlafen wurde dann nix weil ich gemerkt hatte dass ein Handy von mir geklaut wurde. Meine beste Freundin kann es nicht gewesen sein, kenne sie schon seit 17 Jahren und sonst waren nur 2 Jungs in dem Zimmer. Habe beide auf die Sache mit dem Handy angesprochen jedoch leugneten beide das. Gestern hab ich eine SMS von meinem besten Freund bekommen. Er meinte dass er aus sicherer Quelle gehört hätte dass einer von den beiden Jungs das Handy hat und hat es mir natürlich sofort gesagt. Und dann meinte der noch dass er Angst hätte mir das wieder zu geben weil er das ja unauffällig machen müsse. Kompletter Schwachsinn. Ich habe ihn nämlich mehrmals gefragt ob der das nicht ausversehen mitgenommen hat oder so. Jetzt meine Frage : kann ich diesen """Freund""" anzeigen wegen Diebstahl ? Auch wenn niemand augenzeuhe war? Habe aber von 2 Leuten Bestätigung bekommen. Ich meine er hatte 4 Wochen Zeit mir das Handy wiederzugeben? Oder ist die Anzeige dann gegen unbekannt ? Ich bin mir zu 100% sicher dass der mein Handy hat.

...zur Frage

Japan bezahlen

Hallo ihr Lieben, ich möchte mit meiner Freundin in den Sommerferien nach Japan und dort Urlaub machen. Dafür brauchen wir natürlich Geld um uns Essen zu kaufen und Souvenirs zu holen etc. Aber wir wollen eigentlich nicht die ganze Zeit zuviel Bargeld mit uns Rumtragen wegen Diebstahl. Und eine Kreditkarte haben wir beide nicht. Habt ihr vielleicht schon damit Erfahrungen gemacht und könnt uns helfen wie wir das mit dem Geld am besten machen können.

...zur Frage

Will und muss dringend zunehmen, kann Essen nicht bei mir behalten. Liegt das an kürzlicher Magen-Darm-Grippe vielleicht oder was stimmt nicht mit mir?

ich bin 19m/1.85m/57kg und hatte wegen einer 2wöchigen Magen-Darm-Grippe kürzlich 5kg abgenommen, also jetzt nur noch 52kg, und ich will dringend zunehmen! Nicht nur wegen mir, sondern auch wegen meiner Freundin, der ich vorher schon zu dünn war und als sie mich am Samstag gesehen hat, total mit mir geschimpft hatte, weil man inzwischen alle Rippen sieht und auch Beine und Arme viel dünner geworden sind. Aber auch ich selbst fühle mich viel schwächer. Ich war ja vorher schon nicht wirklich muskulös, aber ich merke selbst, dass ich total kraftlos geworden bin.

Ich hab nur das Problem, dass ich saulangsam zunehme und wenn ich keinen Hunger habe und mich zum Essen zwinge, dass es mir dann total übel wird. Ich hatte am Samstag Mittag 2 Brezeln und abends noch einen Joghurt gegessen und gestern Mittag einen ganzen Teller Nudeln und abends dann noch einen Apfel.

Ich wollte meine Freundin überraschen und bin heute in der Mittagspause zu ihr gefahren (sie hat Herbstferien), um zusammen Mittag zu essen, damit sie sieht, dass ich esse. Sie hat Paella gemacht und zwar ziemlich scharf. Roch köstlich und ich machte meinen Teller auch randvoll. Nach den ersten paar Happen merkte ich aber, dass es mir irgendwie schlecht wurde. Ich aß trotzdem noch drei weitere Gabeln voll und hörte dann auf, weil mir richtig übel wurde.

Meine Freundin fragte mich: "Bist du schon fertig?" und ich sagte, dass es mir schlecht ist. Sie sagte "Ich wusste doch, dass Du magersüchtig bist!" (das ist schon länger ein Streitthema zwischen uns, weil sie eher etwas pummelig ist und will, dass ich zunehme) und dann merkte ich, dass ich schnell zur die Toilette rennen musste, wo ich alles Gegessene sofort wieder loswurde. :(

Als ich wieder zu ihr ins Esszimmer kam, fragte sie mich nicht einmal, wie es mir geht, sondern sagte nur "Schade um das gute Paella! Du wirst immer dünner! Ich will einen Mann an meiner Seite und keinen magersüchtigen Knochenhaufen!"

Was soll ich denn nun tun? Ich bin jetzt wieder in der Arbeit und habe heute noch nichts gegessen und weiß auch nicht, ob ich sollte, oder zum Arzt und mich weiter krankschreiben lassen? Dazu muss ich sagen, ich hatte auch vorher noch nie Paella gegessen - vielleicht war da auch nur was drin, was ich nicht vertragen habe? Ich wollte wirklich essen und ich will ja auch wieder zunehmen, aber so, wie das grad läuft, wird es wohl eher schwer...

PS: Wir verstehen uns -abgesehen von dem Thema dass ich ihr zu dünn bin- wirklich super!

...zur Frage

Traue mich nicht mehr zu essen?

Hallo, ich war bis vor einem jahr magersüchtig. Jetzt bin ich wieder gesund vom essverhalten her, bin aber immer noch leicht untergewichtig (14j , 1,60, 40kg) und halte mein gewicht seit ca. 7 wochen stabil (muss alle zwei wochen zum wiegen zum arzt) meine mutter will auch immer dass ich vor dem wiegen ganz viel trinke. Ich habe das problem, dass ich mich nicht traue zu essen. Ich esse normal viel. (Morgens mittags zwischenmahlzeit und abends) doch irgendwie reicht mir das nicht. So richtig satt bin ich nur sehr selten. Ich würde gerne mehr essen auch wenn ich jetzt eigendlich schon relativ viel esse. Doch ich traue mich nicht mehr zu essen wegen meiner mutter:

  • meine mutter gibt mir in die schule nie etwas zu essen mit. Sie fragt nicht mal und sie hat gesagt es ist okay wenn ich nur eine zwischenmahlzeit esse. Ich habe in der schule immer ziemlich viel hunger und bekomme dann etwas von freundinnen oder muss mir von meinem geld etwas kaufen, wovon meine mutter nichts weiss.

  • mein vater hat gesagt dass ich doch mal ein Stückchen schokolade essen soll weil ich nie Süßigkeiten esse und meine mutter hat dann sofort gesagt:" lass sie doch wenn sie nicht will." Dabei wollte ich sehr gerne schokolade. Doch ich habe mich nicht getraut etwas zu sagen.

-oder wenn sie mir zum beispiel eine brezel gibt sagt sie dass ich auch nur die halbe essen kann. Und dann esse ich immer nur die halbe weil ich mich nicht traue die ganze zu essen. -sie fragt immer ob mir das essen schwerfällt und ich sage immer nein und sie antwortet dann immer dass sie mir das nicht glaubt

-mein vater hat mir essen auf den teller gemacht. Meine mutter hat gesagt:" das ist ihr doch viel zu viel" und dann hat sie mir auf einen anderen Teller weniger gemacht und mir den hingestellt

  • eine freundin hat Geburtstag gefeiert und dort gab es Süßigkeiten ich hatte auch welche gegessen. Umd meine mutter hat dann wieder gesagt dass sie mir das nicht glaubt.

Ich glaube sie hat das Gefühl mir damit etwas gutes zu tun und dass sie mir dadurch das Gefühl gibt mich zu verstehen. Doch das schüchtert mich irgendwie ein. Ich traue mich nicht, mehr zu essen als sie es anbietet. Ich frag nie von mir aus ob ich mehr haben kann obwohl ich noch nicht satt bin. Ich will auf keinen fall mit ihr oder meinem vater darüber reden. Was soll ich machen? Sorry ,dass das so ein roman geworden ist.

...zur Frage

gemeinschaftlicher Diebstahl // Gesetz // Rechte

Ich und 2 Freundinnen waren letztens mit der Klasse einkaufen. Wir 3 sind alle 16. Dann kam eine meiner Freundinnen auf die Idee eine adidas Jacke zu klauen. Sie hat sich ein paar mit in die Kabine genommen um sie 'anzuprobieren' und hat dabei eine Jacke eingesteckt, aber nicht gemerkt das es Kameraüberwachung gibt. Es gab in dem Laden keine Pieper. Ich und meine andere Freundin standen dabei nur vor der Kabine. Als die 'Täterin' dann aus der Kabine kam war sie unsicher die Jacke mitzunehmen und wir haben ihr gesagt sie soll sie auch wieder zurück hängen, aber dann wollte sie doch rausgehen. Später waren wir dann noch was essen und mussten dann zurück zum Ausgang des Einkaufszentrums und sind dabei an dem Laden vorbei gekommen. Der Manager hat uns hineingezogen und polizei und security geholt. Der Manager hat das abgerissene Etikett gefunden und sich daraufhin das gefilmte angeguckt. Jetzt bekommen wir bald alle eine Anzeige wegen 'gemeinschaftlichen Diebstahls' Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich mir einen Anwalt nehme bzw meine Eltern, kann die Anzeige dann fallen gelassen werden weil ich nur vor der Kabine stand und die Jacke auch nicht berührt hab?

...zur Frage

Diebesgut für einen meiner Cousins zurückgebracht was wenn ich der Polizei nicht sage für wen?

Einer meiner Cousins beide 14 hat geklaut. Es tat ihm leid er will aber kein Ärger deswegen haben wir in der Familie wen gesucht der ein ganz sicheres Alibi hatte. Das war dann ich denn ich war halt zu der Zeit wo das geklaut wurde mit meiner Freundin in den Niederlanden. Die Videos waren schon gelöscht so bin ich jetzt der einzige von dem Polizei weiß dass er weiß wer genau es war. Die haben mich Samstag voll unter Druck gesetzt das zu sagen. Morgen wollen die mich nochmal sehen. Muss ich denen das sagen ? Können die mich zwingen ?

Bitte nicht beleidigen wir sind keine Asozialen wir sind eine normale deutsche Familie Mittelschicht. Mein Cousin hat nur einen Fehler gemacht das ist alles

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?