Ist Watte essen ungesund?

13 Antworten

Aus einem Gesundheitsprotal

Wattebäusche schlucken:  leider sind diese nicht immer aus Baumwolle, sondern häufig (teilweise) aus Kunststoff. Außerdem absorbiert Watte sämtliche Nährstoffe in den Verdauungsorganen - der Organismus bekommt gar nichts mehr. Zusätzlich können die Wattebäusche den Darm blockieren.

Jetzt habe ich gerade gedacht, du hast eine Essstörung, weil du fragst ob Watte essen ungesund ist. Aber du hast ja zum Glück keine, wie du sagst. Hättest du eine, brauchtest du ja auch eine Therapie oder besser gleich einen Klinikaufenthalt. Aber zum Glück bist du ja gesund. Nur komisch, dass du solche Fragen stellst? Und soviele davon. Merkwürdig.

Stell dir vor, du würdest so was machen und die Folge wäre ein künstlicher Darmausgang. Fein sowas. Aber hey - was ist das schon gegen einen BMI von 15? Gut, man kann nicht mehr aufs Klo und hat halt so einen Beutel mit K*cke aber ein bißchen Verlust ist ja schließlich immer.

Die Watte-Diät

Die Diäter essen Watte um das Hungergefühl zu reduzieren. Manch einer tränkt die Watte auch in Cola oder Saft, damit sie "leckerer" schmeckt..

Was viele nicht wissen: Diese Diät ist wirklich gefährlich! Ein gut funktionierendes Verdauungssystem kann kleinere Mengen Watte wieder ausscheiden. Bei größeren Mengen kann es allerdings leicht zum Darmverschluss kommen.

Das ist nicht nur schmerzhaft, sondern auch lebensgefährlich. Bleibende Schäden, wie z.B. ein künstlicher Darmausgang, sind keine Seltenheit.

Finger weg!

http://www.gesundheitsseiten.com/index.php/abnehmen/411-die-10-duemmsten-diaeten-bloss-nicht-nachmachen

37

Sie hat eine gewaltige Essstoerung.

0
37
@herzilein35

Ich hätte wohl besser noch ausdrücklich "Ironie" dazu geschrieben. 🙄 Meine Güte..

0

Kein normaler Mensch kommt auch nur auf die Idee, Watte zu essen. Du hast anscheinend wirklich eine Eßstörung, was diese Frage beweist.

Was möchtest Du wissen?