Ist was gebrochen?

7 Antworten

Das klingt eher nach einer Entzündung. Weil du von einer Beule sprichst, evtl. ein Ganglion. Das kommt durch Überlastung. Zeig es mal deinem Arzt.

Wenn du etwas gebrochen hättest, dann müsstest du dich doch erinnern können, dass du dir die Hand heftig gestoßen hast.

Versuch es mal mit Voltarensalbe oder ähnlichem, was gegen Schmerzen hilft. Und entlaste die Hand. 

Gute Besserung!

geh zum Arzt, aber wenn was gebrochen wäre, glaub mir, dann wärst du schon lange beim Arzt gewesen ;)
gute Besserung

Da Ferndiagnosen im Internet nicht möglich sind: geh morgen zum Arzt.

Handgelenk Prellung Heilung?

Ich bin am letzten Dienstag blöd auf die Hand gefallen. Abends wurde die komplette Hand dick.

Mittwoch war ich bei der Notaufahme, geröntgt, Resultat Prellung.

Ich soll die Hand kühlen, hochhalten.

Schmerzen ziehen sich durch die ganze Arm, Druvkschmerz am Handgelenk links und rechts am Knochen.

6 Tage sind vorbei, eine minimale Verbesserung ist vorhanden. Dennoch kann ich mein Hand nicht bewegen, nichts greifen und nicht schlafen!

Ist eine Handgelenksprellung wirklich so hartnâckig? Kann man sich beim Röntgenbild vergucken? Ist doch was gebrochen?

Wer hat erfahrung und kann mir sagen ob die ersten 6 Tage bei euch ebenfalls verlief?

...zur Frage

Schmerzen am Handgelenk nach einem Jahr ist das normal?

Hallo Leute habe heute eine Frage zu einer distalen Radius Fraktur ( Handgelenks Durchbruch). Und zwar habe ich mir vor einem Jahr das Handgelenk gebrochen gehabt. Zwischenzeitlich hatte ich chronische Schmerzen gehabt die allerdings nicht so schlimm waren wie heute. Und heute fühlt sich die Stelle an als wäre der Knochen wieder gebrochen.. Was soll ich machen? Am Montagewerke ich versuchen zum Arzt zu gehen.. Oder sollte ich lieber gleich ins Krankenhaus? Danke für die Antworten im Voraus!!! P.s. Eine stoffartige Schiene zum Starr halten des Handgelenks habe ich schon hilft aber nicht

...zur Frage

Schmerzen am Handgelenk und bei herunterbeugen der Hand "Beule" zu sehen, was kann das sein?

Hallo, ich habe seit einigen Tagen leichte schmerzen an meinem Linken Handgelenk (schmerzen treten auf wenn ich meine Hand hin und her bewege auf ) , da habe ich mir aber bis jetzt nichts bei gedacht weil das ja auch soweit nicht schlimm ist. Jetzt ist mir heute aber aufgefallen, das wenn ich die Hand nach unten beuge auf dem Handgelenk ein Knochen oder eine Beule "hervor guckt". Bevor ich direkt morgen zum Arzt gehe wollte ich hier einmal nachfragen ob hier jemand Ahnung davon hat und vielleicht Bescheid weiß was das sein könnte. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Handgelenk vertaucht/gebrochen?

Ich hab seit kurzem eine kleine beule die aus meinem Handgelenk und Richtung handrücken herausschaut ich geh damit auch morgen zum Arzt Denoch wollt ich wissen. Gypsen die mir wenn es drauf ankommt den ganzen arm zu wenn mein Handgelenk gebrochen ist oder was machen die?

...zur Frage

Woran merkt man, ob man sich den kleinen Zeh gebrochen hat?

Bin grad mit dem kleinen Zeh an einem Sesselfuß hängen geblieben. Hat ziemlich wehgetan, auch jetzt habe ich Schmerzen, wenn ich ihn bewege. Er ist rot und ein bisschen geschwollen. Habe schon auf den Knochen gedrückt aber da tut es eher nicht weh. Es tut weh wenn ich ihn vom Fuß wegbiege und ihn bewege. Und im Stillstand fühlt er sich irgendwie dick an.

...zur Frage

Steht mein knochen über?

Ich hab vor Monaten mich an einer tür geramt mit wucht und seit dem hab ich ein raus stehenden knochen am handgelenk und daneben wenn ich da so ein bisschen rein drücke ist das wie so ein loch da spürt man nix...und jetzt weiß ich halt nicht ob ich doch noch warten soll oder zum artz gehen soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?