Ist Warzen weglasern hilfreich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Laser habe ich zu wenig Erfahrung. Aber warum versuchst du nicht mal mit Schöllkraut? Solches wächst ja frei in der Natur. Wenn du deren Stängel brichst, kommt rötlicher Saft heraus und wenn du solchen über Tage immer wieder auf die Warzen streichst, verschinden diese bestimmt. Etwas frisches ,Schöllkraut kannst du ja auch nach Hause nehmen, im Kühlschrank aufbewahren und so täglich ein kleines Stück für den Gebrauch abbrechen. Viel Erfolg

Das Lasern war das einzige was bei meiner Warze geholfen hat :( Ich hatte sie direkt an der Fußsohle und konnte den Tag drauf nicht richtig laufen vor Schmerzen..Aber leider waren alle anderen Methoden erfolglos, es war ne sehr hartnäckige Dornwarze..sogar rausoperiert wurde sie und kam zurück. Mit dem Lasern hat sich das Gott sei dank erledigt.

Ich hab mir unter dem Fuß eine Warze lasern lassen.Nie wieder.erstens war die Spritze schlimmer als das ganze Lasern, es hat höllisch weh getan.Zweitens kam die Warze wieder.Und drittens muß man das ja auch noch selbst bezahlen.Ich bekam zwar das Angebot man würde das zweite mal Lasern umsonst machen, aber ich habe dankend abgelehnt, das muß ich mir nicht nochmal geben.

Kirschkerze 05.08.2014, 19:48

Spritze..wieso hast du da ne Spritze bekommen? Und wie oft warst du denn beim Lasern? Nach einem Mal ist die garantiert net weg, das kann ein jahrelanger Prozess sein (und unter 10 Sitzungen würd ich nicht anfangen zu kalkulieren)

0
markusrichard 05.08.2014, 19:55
@Kirschkerze

Eine Betäubungsspritze.Es wurde ein großes Loch gelasert, damit man auch die Wurzel erwischt, aber anscheinend hat man doch nicht alles erwischt.Vorher war ich jahrelang zum Vereisen, das hat leider nix gebracht.

0

Was möchtest Du wissen?