Ist Vorratsbeschaffung dasselbe wie das Bestellrhythmusverfahren?

1 Antwort

Meiner meinung ist das verschieden da vorrat und im Rhythmus bestellen zwei dinge sind bei dem einem sammelst du dir in bestimmten mengen z.B. Schrauben an beim anderen werden die Schrauben jeden Montag bestellt.

Ich hoffe ich konnte Helfen.

 LG Fabian 

Aufgaben und Ziele der Beschaffungsabteilung

Hallo,

was genau sind die Aufgaben und Ziele einer Beschaffungsabteilung im Wohnwagenwerk?

Habe bei Wikipedia, etc. leider nur allgemeine Informationen gefunden.

Gruß

...zur Frage

Im Verkauf liegt der Gewinn?

Hallo, es gibt ja die Weisheit, dass der Gewinn im Einkauf liegt - doch es gibt ja auch die Variante, dass der Gewinn im Verkauf liegt.

Beim Einkauf würde ich sagen: - Einkaufen ist billiger als Produktion - EP ist leichter zu drücken - Qualität muss gut sein.

Doch was lässt sich im Verkauf sagen?

Ich freue mich sehr über Anmerkungen! :)

...zur Frage

Spend Management Ausgabenmanagement via Excel ..Hilfe!

Hallo Leute,

undzwar möchte ich bei einer Präsentation die Umsetzung von Spend Management Ausgabenmanagement anhand eines einfachen Tabellenkalkulationsprogramms (Excel) zeigen. Der Chef bzw. Einkaufsleiter soll dabei die gesamten Ausgaben des Unternehmens im Überblick haben via Excel ohne irgendwelche teuren Software. Doch ich hab keine Ahnung wie ich da vorgehen soll oder mir fehlt die Idee dazu :( kann mir da mal bitte jemand helfen danke !

...zur Frage

Kann mir jemand erklären wie ich die folgende Frage betreffend Optimale Bestellmenge löse?

Hans handelt mit Turnschuhen. Bisher konnte er immer 2 Paar Schuhe am Tag verkaufen. Für die Lagerung der Schuhe rechnet er mit Kosten für Miete, Regale und Nebenkosten im Durchschnitt von 5 Euro pro Monat und pro Paar. Die Bestellung kostet ihn 3 Euro pro Paar und 320 Euro Lieferkosten unabhängig von der Bestellmenge. Hans möchte immer eine gewisse Auswahl bieten und daher immer mindestens 10 Paar Turnschuhe auf Lager haben. Ein Monat hat durchschnittlich 25 Öffnungstage. a) Wie groß ist die Bestellmenge, die die geringsten Gesamtkosten verursacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?