Ist von dem Meteor in russland etwas am boden angekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

vorher noch schnell eine allgemeine Erklärung. Du schreibst Meteor. Als Meteor wird ein Objekt bezeichnet welches komplett in der Atmosphäre verglüht. Der Volksmund bezeichnet das dann als Sternschnuppe. Tritt ein Objekt in die Atmosphäre ein und schafft es dann auch noch bis zum Boden bzw. schlägt es ein, dann spricht man von einem Meteoriten.

Zum Meteorit von Tscheljabinsk - der ursprüngliche Größe betrug etwa die eines Schulbusses. Nach dem Ritt durch unsere Atmosphäre war ein Großteil schon verglüht, aber dennoch fand man einige Wochen später ein ca. 600 kg schweres Objekt in einem See.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so viel ich weiß ja. aber wenn etwas am Boden ankommt wird es als Meteorit bezeichnet. Meteor ist nur die Leuchtspur eines Objektes das fast immer vollständig in der Atmosphäre verglüht-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo LordRob,

Man hat ein 600 Kilogramm schweres Bruchstück nach dem Einschlag aus einem vereisten See gezogen.

Von daher: Ja, definitiv kam da was unten an...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/bruchstueck-von-meteorit-von-tscheljabinsk-in-russland-aus-see-geborgen-a-928391.html

Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme mit  Peter33333 zu. Das selbe habe ich auch gehört. im fernsehen haben sie glaube auch kleine Fragmente mal gezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja habe gehört das ein paar Bruchstücke des in der Luft explodierten Meteoriten am Boden gefunden wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich habe sogar ein Fragmentstück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?