Ist Volume formatieren = komplette Partition formatieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den Hausgebrauch ist Volume = Partition.

Was sagt denn deine Datenträgerverwaltung dazu, was alles an Partitionen auf der Festplatte / den Festplatten drauf ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThisTime
11.08.2016, 19:39

3 Einträge:

1) (D): formatiere ich grade mittels cmd

2) System reserviert

3) Windows(C) - das ist schätz ich Volume 3 bzw. es muss Volume 3 sein, da hier das Win10 funktioniert, das Win auf Volume 2 geht nicht, darum formatiere ich grad (D).

Meine Festplatte ist generell in 2 Partitonen aufgeteilt: Und diese hat 3 Volumes, das 2. Volume möchte ich formatieren, da dort das Windows drauf ist, welches ich nicht haben möchte. 

0

du hättest, als du windows 10 installieren wolltest, erstmal alle partitionen und volumen löschen sollen, sodass am ende nur eine große partition übrig bleibt, worauf du dann windows 10 installieren kannst. wenn du jetzt ein volumen irgendwie löschst, dann wird dieses nicht zum anderen integriert, wo du jetzt windows 10 nue instaolliert hast. sondern du hättest dann, wie jetzt auch, 2 verschiedene speichervolumen. du müsstest demnach nochmal die windows 10 cd reinstecken, in den setup gehen und ALLE parititonen löschen, sodass nur 1 übrig bleibt. und dann da draug windows 10 installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThisTime
11.08.2016, 19:05

Ich habe davor alle Partitionen gelöscht/formatiert.

Danach habe ich erneut in cmd komplett gelöscht, den mit cmd weiß ich sicher, dass die Partition formatiert wird.

Insgesamt 3 Partitionen am Ende:

1) für das System (reserviert)

2) Partition 2 (primär)

3) Partition 3 (primär)

3 - Windows und Partition 2 soll dann D sein, für eigene Dateien.

Ich möchte ja selber 2 Partitionen haben, damit ich Windows und eigene Files trennen kann.

Nur, wie lösche ich das 2. Windows?

0

Was möchtest Du wissen?