Ist Vogelkot schädlich für den Autolack?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vogelkot ist sehr gefährlich für das Kleid Ihres Autos! Vogelkot beinhaltet aggresive Säuren, die den Lack Ihres Autos angreifen und - wenn nicht schnell entfernt, komplett zerstören! Vogelkot muss immer, auch wenn noch so eklig, sofort entfernt werden, notfalls mit Taschentuch und Speichel, sonst wird es unter Umständen teuer. Im günstigsten Fall sind entsprechende Spuren duch Poliermittel mit Schleifkörpern zu entfernen, im schlimmsten Fall hilft nur noch der Lackierer. Liebe Grüsse lack-klinik.de

Kommt auf den Vogel an...es gibt agressivere und weniger agressivere Vogelkotarten. Die gemeine Stadttaube zum Beispiel hat einen sehr agressiven Kot, der relativ schnell Lackschäden verursacht, da im Aubenkot ein grösserer Ammoniakgehalt ist. Amseln sind nicht so schlimm... Kenne aber leider die genauen Zusammensetzungen nicht, müsstest du dich mal erkundigen. Fachwerkstätten und Lackierereien geben sicher gerne Auskunft.

In dem Vogelkot befinden sich ätzende Substanzen, die den Lack angreifen. Bereits nach einigen Stunden entstehen Ränder, die ein Lackschaden sind.

Es hilft nur, das Auto regelmäßig (täglich) vom Vogelkot zu befreien und es regelmäßig (monatlich) mit Autowachs zu versehen. So greift der Vogelkot nur die Wachsschicht an - der Kot muss aber trotzdem schnell entfernt werden, sonst frißt es sich bis zum Lack durch.

Dann parke das Auto nicht dort, dein Lack wird ansonsten ruiniert und das ist sicher. Es gibt bestimmt einen besseren Platz für das Auto, auch wenn man mal einige Meter mehr gehen muss.

Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als den Wagen öfter zu waschen. Bereits nach 1 Tag kann Vogelkot den Lack angreifen.

Ja ist schädlich. Hinterlässt flecken die du nucht mehr wegkriegst. Vogelko gleich wegmachen.

ja, ich habe auf meiner Motorhaube Lackschäden durch Taubenkot.

Bei einem Bekannten von mir, wurde der Lack seines Autos durch Vogelkot ziemlich angegriffen.
Er musste sein Auto des öfteren von Kot durch Waschen beseitigen.

<Er musste sein Auto des öfteren von Kot durch Waschen beseitigen.>

marxx, bitte ließ den Satz noch mal, aber gaaaanz langsam.

0

Was möchtest Du wissen?