Ist viel weinen schlimm?

2 Antworten

In der Schule wäre es mir auch unangenehm gewesen.

Aber ansonsten halte ich das für relativ normal.

Privat weine ich sehr oft, vor allem wegen schönen Dingen oder weil mich etwas emotional ergreift, z.B. wenn ich über Menschen rede, die ich sehr lieb habe.

Weinen ist nichts schlimmes es ist menschlich und naja belastetet dich was das du immer weinen muss?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ab und zu weine ich weil es mir psychisch nicht gut geht oder wegen einem typen..aber sonst ist nie etwas

0
@HandbaallFreak

Psychisch nicht gut gehn- Kann ich verstehen. Aber wenn dich ein Typ zum Weinen bringt, schick ihn in die Wüste Es gab in meinem Leben eine Erfahrung, weshalb ich nicht mehr weine. Ich war in einem katholischen Kloster, Bei einer Beerdigung musste ich im Chor singen, obwohl ich lieber geweint und nicht gesungen hätte.. Ich hatte zum Schluss eine unmenschliche Oberin.. Aber so etwas wünsche ich dir nicht. Abgesehen von dem Typen, lass deinen Gefühlen freien Lauf, wenn du alleine bist oder rede darüber. In der Schule würde ich das vermeiden, außer im Trauerfall.

1

Oh also weinen kann man schon unterdrücken aber das sollte man nicht machen es ist nicht gut wenn man alles in sich hinein frisst also lass es ruhig raus ich kann dir ein Tipp geben, nimm dir einen Abend, leg dich ins bett und schau dir traurige musikvideos auf youtube an, die aber zeigen, dass es weiter geht. Dann weinst du und lässt alles raus. Dann schläfst du einfach und am nächstem morgen geht es dir besser

https://youtu.be/Kb24RrHIbFk

1

vielen dank für diese worte! ich nehm sie mir zu herzen!

0

Was möchtest Du wissen?